Fakultät für Natur- und Sozialwissenschaften - Institut für Biologie und Schulgartenentwicklung

Management des invasiven Kalikokrebses zum Schutz von Amphibien und Libellen in Kleingewässern
:
:Der aus Nordamerika stammende Kalikokrebs (Orconectes immunis) hat sich am badischen Oberrhein seit 1997 dramatisch ausgebreitet. Die Art ist hochinvasiv: Erwachsene Krebse gehen über Land und besiedeln Kleingewässer. Dort zerstören sie die Vegetation und vernichten die Amphibien- und Libellenbestände nahezu vollständig. Der [vollständig anzeigen]
:01.04.2017 bis 31.12.2018
:
Prof. Dr. Martens, Andreas (Leitung) [',,']
Herrmann, Alexander [',,']
Stephan, Andreas [',,']


:
:
Stefan Wörmann 28.05.2018    
:128