Forschungsprojekt
Fakultät für Natur- und Sozialwissenschaften - Institut für Informatik und digitale Bildung

Lehr-Lern-Labor Informatik an der PH Karlsruhe
Status:aktuell laufendes Vorhaben
Kurzinhalt:Das Lehr-Lern-Labor Informatik an der PH Karlsruhe ist ein Lernort mit Angeboten für Lehramtsstudent*Innen der Informatik und Schüler*Innen. Das Lehr-Lern-Labor Informatik verfolgt zwei Ziele: Die Integration von Praxiserfahrung in das Lehramtsstudium Informatik und die Förderung von Informatikkompetenzen bei Schüler*Innen.
Dabei ist das Konzept so ausgerichtet, dass durch das Zusammenwirken von Praxiserfahrung, der Beforschung dieser und der kooperativen Zusammenarbeit mit dem KIT, eine nachhaltige Wirkung des Lehr-Lern-Labors für zukünftige Informatik-Lehrer*Innen erzielt wird. Im Rahmen von fachdidaktischen Lehrveranstaltungen können Studierende somit direkt an der Hochschule Konzepte aus der Informatik praxisorientiert ausprobieren. Dadurch kann der Praxisbezug in die Lehre mit einbezogen werden und fördert somit auch den Professionalisierungsprozess der angehenden Informatik-Lehrer*Innen.
Zusätzlich zum Laborbetrieb im Rahmen des Informatik-Studiums werden auch Workshop-Angebote zu verschiedenen Themen der Informatik angeboten, sodass das Labor für Schulen ein Angebot im Rahmen des Informatikunterrichts anbietet.
[kürzen]
Projektdauer:01.09.2019 bis 31.08.2022
Mitarbeitende:


In Zusammenarbeit mit:KIT
Verweise auf Webseiten:
Projekthomepage
Keine
Angehängte Dateien:
Keine
Erfasst von Jun. Prof. Dr. Bernhard Standl am 05.09.2019
Zuletzt geändert von Forschungsreferat Support am 22.07.2020
    
Projekt-ID:172