Entwicklungsvorhaben
Fakultät für Natur- und Sozialwissenschaften - Institut für Mathematik

Minis entdecken Mathematik
Status:aktuell laufendes Vorhaben
Kurzinhalt:Im Zentrum des Projekts steht das Lehr-Lern-Labor MiniMa .

Ziele des Projekts sind

- die Professionalisierung von pädagogischen Fachkräften im Elementarbereich, Lehrkräften in der Schuleingangsstufe sowie von Studierenden im Bereich der frühen mathematischen Bildung (Pädagogik der Kindheit und Lehramt Grundschule),
- die Entwicklung und wissenschaftliche Begleitung eines Lehr-Lern-Labors für den Bereich der frühen mathematischen Bildung,
- die Entwicklung von mathematischen Spiel- und Lernumgebungen in der frühen Bildung,
- die Erforschung zahlreicher Aspekte der frühen mathematischen Bildung, wie zum Beispiel mathematischer Denk- und Lernprozesse, mathematischer Interaktionen in Lehr-Lern-Kontexten oder mathematikdidaktischer Professionalisierungsmöglichkeiten.
[kürzen]
Projektdauer:01.07.2010 bis 01.01.2024
Mitarbeitende:
Prof. Dr. Benz, Christiane (Leitung) [',Profil,']


In Zusammenarbeit mit:Dr. Johanna Zöllner
Friederike Reuter M.A.
Dr. Andrea Maier
Priska Sprenger
Verweis auf Webseiten:
Projekthomepage
keine
Angehängte Dateien:
keine
Erfasst von Prof. Dr. Christiane Benz am 25.01.2021
Zuletzt geändert von Prof. Dr. Christiane Benz am 26.01.2021
    
Projekt-ID:184