Projekt
Fakultät für Natur- und Sozialwissenschaften - Institut für Mathematik

EMLA - Early Mathematics Learning and Awareness (EMLA)
Status:aktuell laufendes Vorhaben
Kurzinhalt:In diesem Forschungsprojekt werden verschiedene Forschungsaktivitäten zum "structural approach" in der frühen Bildung in verschiedenen Ländern gebündelt
titel:
(andere Sprache)
EMLA - Early Mathematics Learning and Awareness (EMLA)
Kurzinhalt:
(andere Sprache)
The EMLA project focuses in early maths design-based research taking a structural approach to the learning of mathematics.
Projektdauer:01.07.2021 bis 24.12.2026
Mitarbeitende:
Prof. Dr. Benz, Christiane [Profil]


In Zusammenarbeit mit:Prof. Dr. Camilla Björklund (Leitung), Prof. Dr. Angelika Kullberg University of Gothenburg,
Prof. Dr. Hanna Palmer, University of Växjö, Schweden,
Prof. Dr. Elin Reikeras, University of Stavanger Norwegen,
Prof. Dr. Hamsa Venkatakrishnan, University of Witwatersrand South Africa, Dublin City University, Ireland,
Verweis auf Webseiten:
keine
Angehängte Dateien:
keine
Erfasst von Prof. Dr. Christiane Benz am 24.07.2022
Zuletzt geändert von Prof. Dr. Christiane Benz am 24.07.2022
    
Projekt-ID:190