Daten / Infos / Suchen

 
Autoren/innenverzeichnis
 

&

 [ B ]  

D

 

E

 

F

 

G

 

H

 

K

 

L

 

M

 

N

 

O

 

P

 

R

 

S

 

T

 

W

 

Z



Prof. Dr. Bartsch, Silke
III - Natur- und Kulturwissenschaften, Mathematik und Sport - Institut für Alltagskultur und Gesundheit
Autor nicht mehr aktiv.

Profil

Bauer, Susanne

[anzeigen]


II - Sprach-, Literatur und Sozialwissenschaften - Institut für deutsche Sprache und Literatur
Prof. Dr. Baum, Michael

[anzeigen]


II - Sprach-, Literatur und Sozialwissenschaften - Institut für deutsche Sprache und Literatur
Beecroft, Raphaelle

[anzeigen]


II - Sprach-, Literatur und Sozialwissenschaften - Institut für Mehrsprachigkeit
Dr. Benkowitz, Dorothee

[anzeigen]


III - Natur- und Kulturwissenschaften, Mathematik und Sport - Institut für Biologie und Schulgartenentwicklung
Prof. Dr. Benz, Christiane

[anzeigen]


III - Natur- und Kulturwissenschaften, Mathematik und Sport - Institut für Mathematik und Informatik
Prof. Dr. Bolle, Rainer

[anzeigen]


I - Geistes- und Humanwissenschaften - Institut für Allgemeine und Historische Erziehungswissenschaft
Dr. Borys, Thomas

[anzeigen]


III - Natur- und Kulturwissenschaften, Mathematik und Sport - Institut für Mathematik und Informatik
Boumaaiz, Amina

[anzeigen]


I - Geistes- und Humanwissenschaften - Institut für Islamische Theologie/Religionspädagogik
Breite, Emmanuel

[anzeigen]


II - Sprach-, Literatur und Sozialwissenschaften - Institut für deutsche Sprache und Literatur

Projekte: 

Publikationen: 
Bartsch, S. (2017). Gesundes Essen: Für die Jugend ein Widerspruch?, UGBforum spezial zum Schwerpunktthema: Jugend is(s)t anders, Spez, 6-8.
Brombach, C., Bartsch, S., Winkler, G. & Landmann, M. (2017). JeSiKa-Studie: Mahlzeiten und Festtagsspeisen im Verlauf von 3 Generationen – eine qualitativ explorative Studie, Proceedings of the German Nutrition Society (54. Abstractband zum 54. Wissenschaftlichen Kongress), 23, 78.
Bartsch, S., Häußler, A. & Lührmann, P. (2017). Konsum in der digitalen Welt. Folgerungen für die Ernährungs- und Verbraucherbildung. [Eingereichter Titel; veröffentlicht unter „Konsum in der digitalen Welt“], Haushalt in Bildung und Forschung, 2(6), 52-65.
Müller, H., Bartsch, S., Eisenhardt, M., Oppermann, L. & Schaal, S. (2017). Mobiles, ortbezogenes Lernen in der Ernährungs- und Verbraucherbildung, Haushalt in Bildung und Forschung, 2(6), 78-90.
Müller, H. & Bartsch, S. (2017). Nahrungsmittel im Spiegel von Wort und Bild. Beef-Jerky-Werbung als Anwendung sprachlicher und soziokultureller Codes, Ernährung im Fokus, 17(09-10), 262-267.
Bartsch, S. & Feigl, E. (2017). Regional essen in Karlsruhe Ein konstruiertes Fallbeispiel, Ernährung im Fokus, 17(05-06), 172-176.
Bauer, A. K., Bartsch, S. & Müller, H. (2017). Verbraucherbildung im Bildungsplan 2016, Haushalt in Bildung und Forschung, 2(6), 91.
Bartsch, S. & Methfessel, B. (2016). Ernährungskompetenz in einer globalisierten (Ess-)Welt, Ernährung im Fokus, 16(03-04), 68-73.
Bartsch, S. & Häußler, A. (2016). Fürs Leben lernen in der Schule – Verbraucherbildung ist mehr als Unterricht. Konsumkompetenzen in Unterricht und im Setting Schule, SchVW Spezial, 18(3), 103-106.
Brosda, C., Bartsch, S., Oppermann, L. & Schaal, S. (2016). On the Use of Audio in the Educational Location Based Game Platform MILE, MobileHCI '16: 18th International Conference on Human-Computer Interaction with Mobile Devices and Services Adjunct Proceedings, 1049-1054.
Bartsch, S. & Brandl, W. (2015). Begriffe und Konzepte rund um die Subjektorientierung in der Ernährungs- und Verbraucherbildung (EVB), Haushalt in Bildung und Forschung, 4(2), 73-74.
Grütter, S., Winkler, G., Bartsch, S., Ziesemer, K. & Brombach, C. (2015). Deutschland und die Schweiz: Unterschiede von ess- und einkaufsbezogenen Wertehierarchien in verschiedenen Altersgruppen, Proceedings of the German Nutrition Society, /52. Abstractband zum 52. Wissenschaftlichen Kongress, 20, 7.
Brombach, C., Bartsch, S. & Winkler, G. (2015). Ernährungsverhalten im Verlauf von drei Generationen, Schweizer Zeitschrift für Ernährungsmedizin, 5(5), 20-25.
Simon, N. M. & Bartsch, S. (2015). Lehrpersonenfreie Zone Schulmensa?! Fallstudie zur Sicht der Lehrpersonen auf die Schulmensa, ErnährungsUmschau, 62(2), M76-M79.
Simon, N. M. & Bartsch, S. (2015). School lunch from the teachers’ perspective. A case study, ErnährungsUmschau, 62(2), 18-21.
Bartsch, S. (2015). Subjektive Theorien von Studierenden zur Nachhaltigen Ernährung. Explorationsstudie, Haushalt in Bildung und Forschung, 4(4), 78-92.
Bartsch, S. & Brandl, W. (2015). Von der Didaktischen Rekonstruktion zu einer Didaktik subjektorientierten Lernens und Lehrens, Haushalt in Bildung und Forschung, 4(2), 116-125.
Bartsch, S. (2015). Zwischenruf. „Gemüse ist das neue Fleisch“ – Plädoyer gegen ein modernes Essdiktat, Ernährung im Fokus, 15(9-10), 297.
Brombach, C., Haefeli, D., Bartsch, S. & Winkler, G. (2014). Drei Generationen - was bleibt und was sich ändert: Eine qualitative Studie zum Essverhalten bei Kindern, Eltern und Grosseltern, Proceedings of the German Nutrition Society, 51/. Abstractband zum 51. Wissenschaftlichen Kongress, 19, 69.
Bartsch, S. & Methfessel, B. (2014). „Der subjektive Faktor“. Bildung in einem lebensweltorientierten Fach, Haushalt in Bildung und Forschung, 3(3), 3-32.
Bartsch, S., Schaal, S. & Janz, K. (2014). Bildungsroute Brot. Ernährungs- und Verbraucherbildung für die Zielgruppe Jugendliche, Proceedings of the German Nutrition Society, 51/. Abstractband zum 51. Wissenschaftlichen Kongress, 19, 68.
Brombach, C., Haefeli, D., Bartsch, S. & Winkler, G. (2014). Essen im Verlauf von drei Generationen: Gibt es inter- und intraindividuelle Unterschiede?, IAKE. Mitteilungen, 21, 12-21.
Brombach, C., Bartsch, S., Clauss, S., Haefeli, D. & Winkler, G. (2014). Essen wir heute anders und anderes? Essverhalten im Verlauf von drei Generationen, Rundschau für Fleischhygiene und Lebensmittelüberwachung, 67, o.A..
Bartsch, S. & Schaal, S. (2014). Mit digitalen Medien auf der Spur von regionalen Lebensmitteln – ein Pilotprojekt zum mobilen, ortsgebundene Lernen, Haushalt in Bildung und Forschung, 3(2), 36-47.
Brombach, C., Haefeli, D., Bartsch, S., Clauss, S. & Winkler, G. (2014). Was bleibt, was ändert sich? Methodik und Ergebnisse einer 3-Generationen-Studie zum Verzehr von und Umgang mit Lebensmitteln, ErnährungsUmschau, 61(11), M599-M605.
Brombach, C., Haefeli, D., Bartsch, S., Clauß, S. & Winkler, G. (2014). What have we kept and what have we changed? A three generation study on nutrition and food handling, ErnährungsUmschau, 61(11), 171-177.
Bartsch, S. (2014). Zwischenruf. Prävention durch Genuss, Ernährung im Fokus, 14, 105.
Bartsch, S. & Brandstädter, J. (2013). „Erlebnisküche“ – eine Inspirationsquelle für die Fachpraxis Ernährung?!, Haushalt in Bildung und Forschung, 2(4), 61-71.
Kluß, N. & Bartsch, S. (2013). Ernährungswissen und -einstellungen von Studierenden im Hinblick auf die Ausbildung von Professionalität, Proceedings of the German Nutrition Society/, 50. Abstractband zum 50. Wissenschaftlichen Kongress, 18, 77.
Bartsch, S. & Bürkle, P. (2013). Lernort Küche. Nahrungszubereitung als ein methodischer Zugang zur Fachpraxis Ernährung, Haushalt in Bildung und Forschung, 2(4), 18-31.
Bartsch, S., Büning-Fesel, M., Cremer, M., Heindl, I., Lambeck, A., Lührmann, P., Oepping, A., Rademacher, C. & Schulz-Greve, S. (2013). Spezial Ernährungsbildung, ErnährungsUmschau, 60(2), M84-M95.
Fruh, A. & Bartsch, S. (2013). Stigma Übergewicht im Schulalltag: Subjektive Theorien von Lehrenden zu übergewichtigen Schülerinnen und Schülern, Proceedings of the German Nutrition Society, /50. Abstractband zum 50. Wissenschaftlichen Kongress, 18, 77.
Bartsch, S. (2012). Jugendliche Esskultur, Pädiatrie up2date, 7, 247-262.
Bartsch, S. & Körner, T. (2012). Lebensmittel wegwerfen? Wertschätzung von Lebensmitteln als Bildungsaufgabe, Ernährung im Fokus, 12, 238-243.
Körner, T. & Bartsch, S. (2012). Pausenbrot in die Tonne? Zwischen Unbehagen und Freiheit zur Selbstbestimmung, Haushalt in Bildung und Forschung, 1(1), 67-81.
Bartsch, S. (2012). Subjektorientierung. Ein Beitrag zur kompetenzorientierten Aufgabengestaltung in der Verbraucherbildung, Haushalt in Bildung und Forschung, 1(3), 52-64.
Bartsch, S. & Methfessel, B. (2012). Wandel der Lebensformen – Herausforderung an die Lebensführung (Teil 1), Der Wandel der Lebensformen als Herausforderung für die Bildung (Teil 2), Hauswirtschaft und Wissenschaft, 60, 173-190.
Bartsch, S. (2012). Zwischenruf. Ernährung für alle, Ernährung im Fokus, 12, 194.
Bartsch, S. (2011). Jugend i(s)st anders. Jugendliches Essverhalten als Herausforderung für die schulische Bildung, Ernährung aktuell, 13(4), 8-11.
Bartsch, S. (2011). Jugend isst anders, UGB-Forum, 28, 214-217.
Bartsch, S. & Methfessel, B. (2011). Nytaenkning om hjemkundskab – Aktuelle diskussioner i Tyskland (Übersetzt vom Dänischen ins Deutsche von Jett Benn), Hjemkundskab, 1, 14-17.
Bartsch, S. (2010). Jugendesskultur. Jugendliches Essen im häuslichen und außerhäuslichen Umfeld, ErnährungsUmschau, 57, 432-438.
Bartsch, S. & Groth, K. (2009). Stationenlernen – eine Lehr-Lernmethode unter der Lupe der Kompetenzorientierung, Haushalt & Bildung, 86(4), 26-35.
Bartsch, S. (2008). Essstile von Männern und Frauen. Der Genderaspekt in der Gesundheitsprävention und Gesundheitsberatung, ErnährungsUmschau, 55, 672-681.
Bartsch, S. (2008). Subjektorientierung in der Ernährungs- und Gesundheitsbildung, Ernährung - Wissenschaft und Praxis, 2, 100-106.
Bartsch, S. (2007). Jugendliche als Träger und Gestalter von Esskultur, Ernährung - Wissenschaft und Praxis, 1, 368-373.
Bartsch, S. (2006). Mediterrane Gerichte im Alltag deutscher Jugendlicher. Ein Unterrichtsprojekt an einer Berliner Hauptschule, Haushalt & Bildung, 83(4), 27-36.
Bartsch, S., Methfessel, B. & Schlegel-Matthies, K. (2006). Pizza, Pasta, Döner Kebab – Mittelmeerkost im Alltag deutscher Jugendlicher, Haushalt & Bildung, 83(4), 17-26.
Bartsch, S. (2003). Hungrig im Konsumdschungel – Essverhalten Jugendlicher unterwegs, Haushalt & Bildung, 80(3), 3-12.
Bartsch, S. (2002). Jugendliches Essverhalten als Coping-Strategie, Haushalt & Bildung, 79(3), 44-51.