Informationen & Suchen

 
Publikation Nr. 1653 - Details

Schlemminger, G. & Keßler, J. U. (2013). „Babylonisches Sprachengewirr: Wie benennen wir unseren Untersuchungsgegenstand? Welchen Sprachgebrauch haben die Schülerinnen und Schüler?“, In: J. Hollm, J. U. Keßler, G. Schlemminger, B. Ade-Thurow & A. Hüttermann (Hrsg.), Bilinguales Lehren und Lernen in der Sekundarstufe 1: Sprache, Sachfach und Schulorganisation (S.15-26). Landau: Empirische Pädagogik.



Attribute:
Sprache:
Art der Begutachtung: Keine Angabe
Print: Nein
Online: Nein
Datenmedium: Keine Angabe