Informationen & Suchen

 
Publikation Nr. 307 - Details

Kienbaum, J. (2013). Intuitive Aufteilungsentscheidungen in Grund- und Hauptschule sowie Gymnasium: Allgemeine oder differenzielle Entwicklung? , Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, 45(4), 207-215.

URL: http://www.hogrefe.de/zeitschriften/zeitschrift-fuer-entwicklungspsychologie-und-paedagogische-psychologie/
DOI: 10.1026/0049-8637/a000098


Abstract
Die vorliegende Studie untersucht die Frage, an welchen Kriterien sich Schülerinnen und Schüler aus Grund- und Hauptschule sowie Gymnasium intuitiv orientieren, wenn sie eine gerechte Aufteilung zwischen zwei Protagonisten treffen sollen, die sich bezüglich ihrer Bedürftigkeit und Anstrengung unterscheiden. Im Rahmen eines experimentellen Designs trafen insgesamt 135 Kinder und Jugendliche im Alter von 9, 12 und 15 Jahren jeweils 18 Aufteilungsentscheidungen. Während die


Attribute:
Sprache:
Art der Begutachtung: Keine Angabe(Double-blind peer review)
Print: Ja
Online: Nein
Datenmedium: Nein