Aktuelle Kontaktdaten:
Prof. Dr. Bartsch, S.
seit 10/2018 Professorin an der TU Berlin; III - Natur- und Kulturwissenschaften, Mathematik und Sport - Institut für Alltagskultur und Gesundheit

https://www.jugendesskultur.de/
Projekte: 

 Kontaktinformationen in den einzelnen Projekten zeigen lediglich den zum Zeitpunkt der Erfassung gültigen Stand. Für weitere Informationen sprechen Sie bitte mit dem Administrator der Forschungsdatenbank.

Publikationen: 
Artikel in wiss. Zeitschriften
Bartsch, S. (2017). Gesundes Essen: Für die Jugend ein Widerspruch?, UGBforum spezial zum Schwerpunktthema: Jugend is(s)t anders, Spez, 6-8.

Brombach, C., Bartsch, S., Winkler, G. & Landmann, M. (2017). JeSiKa-Studie: Mahlzeiten und Festtagsspeisen im Verlauf von 3 Generationen – eine qualitativ explorative Studie, Proceedings of the German Nutrition Society (54. Abstractband zum 54. Wissenschaftlichen Kongress), 23, 78.

Bartsch, S., Häußler, A. & Lührmann, P. (2017). Konsum in der digitalen Welt. Folgerungen für die Ernährungs- und Verbraucherbildung. [Eingereichter Titel; veröffentlicht unter „Konsum in der digitalen Welt“], Haushalt in Bildung und Forschung, 2(6), 52-65.

Müller, H., Bartsch, S., Eisenhardt, M., Oppermann, L. & Schaal, S. (2017). Mobiles, ortbezogenes Lernen in der Ernährungs- und Verbraucherbildung, Haushalt in Bildung und Forschung, 2(6), 78-90.

Müller, H. & Bartsch, S. (2017). Nahrungsmittel im Spiegel von Wort und Bild. Beef-Jerky-Werbung als Anwendung sprachlicher und soziokultureller Codes, Ernährung im Fokus, 17(09-10), 262-267.

Bartsch, S. & Feigl, E. (2017). Regional essen in Karlsruhe Ein konstruiertes Fallbeispiel, Ernährung im Fokus, 17(05-06), 172-176.

Bauer, A. K., Bartsch, S. & Müller, H. (2017). Verbraucherbildung im Bildungsplan 2016, Haushalt in Bildung und Forschung, 2(6), 91.

Bartsch, S. & Methfessel, B. (2016). Ernährungskompetenz in einer globalisierten (Ess-)Welt, Ernährung im Fokus, 16(03-04), 68-73.

Bartsch, S. & Häußler, A. (2016). Fürs Leben lernen in der Schule – Verbraucherbildung ist mehr als Unterricht. Konsumkompetenzen in Unterricht und im Setting Schule, SchVW Spezial, 18(3), 103-106.

Brosda, C., Bartsch, S., Oppermann, L. & Schaal, S. (2016). On the Use of Audio in the Educational Location Based Game Platform MILE, MobileHCI '16: 18th International Conference on Human-Computer Interaction with Mobile Devices and Services Adjunct Proceedings, 1049-1054.

Bartsch, S. & Brandl, W. (2015). Begriffe und Konzepte rund um die Subjektorientierung in der Ernährungs- und Verbraucherbildung (EVB), Haushalt in Bildung und Forschung, 4(2), 73-74.

Grütter, S., Winkler, G., Bartsch, S., Ziesemer, K. & Brombach, C. (2015). Deutschland und die Schweiz: Unterschiede von ess- und einkaufsbezogenen Wertehierarchien in verschiedenen Altersgruppen, Proceedings of the German Nutrition Society, /52. Abstractband zum 52. Wissenschaftlichen Kongress, 20, 7.

Brombach, C., Bartsch, S. & Winkler, G. (2015). Ernährungsverhalten im Verlauf von drei Generationen, Schweizer Zeitschrift für Ernährungsmedizin, 5(5), 20-25.

Simon, N. M. & Bartsch, S. (2015). Lehrpersonenfreie Zone Schulmensa?! Fallstudie zur Sicht der Lehrpersonen auf die Schulmensa, ErnährungsUmschau, 62(2), M76-M79.

Simon, N. M. & Bartsch, S. (2015). School lunch from the teachers’ perspective. A case study, ErnährungsUmschau, 62(2), 18-21.

Bartsch, S. (2015). Subjektive Theorien von Studierenden zur Nachhaltigen Ernährung. Explorationsstudie, Haushalt in Bildung und Forschung, 4(4), 78-92.

Bartsch, S. & Brandl, W. (2015). Von der Didaktischen Rekonstruktion zu einer Didaktik subjektorientierten Lernens und Lehrens, Haushalt in Bildung und Forschung, 4(2), 116-125.

Bartsch, S. (2015). Zwischenruf. „Gemüse ist das neue Fleisch“ – Plädoyer gegen ein modernes Essdiktat, Ernährung im Fokus, 15(9-10), 297.

Brombach, C., Haefeli, D., Bartsch, S. & Winkler, G. (2014). Drei Generationen - was bleibt und was sich ändert: Eine qualitative Studie zum Essverhalten bei Kindern, Eltern und Grosseltern, Proceedings of the German Nutrition Society, 51/. Abstractband zum 51. Wissenschaftlichen Kongress, 19, 69.

Bartsch, S. & Methfessel, B. (2014). „Der subjektive Faktor“. Bildung in einem lebensweltorientierten Fach, Haushalt in Bildung und Forschung, 3(3), 3-32.

Bartsch, S., Schaal, S. & Janz, K. (2014). Bildungsroute Brot. Ernährungs- und Verbraucherbildung für die Zielgruppe Jugendliche, Proceedings of the German Nutrition Society, 51/. Abstractband zum 51. Wissenschaftlichen Kongress, 19, 68.

Brombach, C., Haefeli, D., Bartsch, S. & Winkler, G. (2014). Essen im Verlauf von drei Generationen: Gibt es inter- und intraindividuelle Unterschiede?, IAKE. Mitteilungen, 21, 12-21.

Brombach, C., Bartsch, S., Clauss, S., Haefeli, D. & Winkler, G. (2014). Essen wir heute anders und anderes? Essverhalten im Verlauf von drei Generationen, Rundschau für Fleischhygiene und Lebensmittelüberwachung, 67, o.A..

Bartsch, S. & Schaal, S. (2014). Mit digitalen Medien auf der Spur von regionalen Lebensmitteln – ein Pilotprojekt zum mobilen, ortsgebundene Lernen, Haushalt in Bildung und Forschung, 3(2), 36-47.

Brombach, C., Haefeli, D., Bartsch, S., Clauss, S. & Winkler, G. (2014). Was bleibt, was ändert sich? Methodik und Ergebnisse einer 3-Generationen-Studie zum Verzehr von und Umgang mit Lebensmitteln, ErnährungsUmschau, 61(11), M599-M605.

Brombach, C., Haefeli, D., Bartsch, S., Clauß, S. & Winkler, G. (2014). What have we kept and what have we changed? A three generation study on nutrition and food handling, ErnährungsUmschau, 61(11), 171-177.

Bartsch, S. (2014). Zwischenruf. Prävention durch Genuss, Ernährung im Fokus, 14, 105.

Bartsch, S. & Brandstädter, J. (2013). „Erlebnisküche“ – eine Inspirationsquelle für die Fachpraxis Ernährung?!, Haushalt in Bildung und Forschung, 2(4), 61-71.

Kluß, N. & Bartsch, S. (2013). Ernährungswissen und -einstellungen von Studierenden im Hinblick auf die Ausbildung von Professionalität, Proceedings of the German Nutrition Society/, 50. Abstractband zum 50. Wissenschaftlichen Kongress, 18, 77.

Bartsch, S. & Bürkle, P. (2013). Lernort Küche. Nahrungszubereitung als ein methodischer Zugang zur Fachpraxis Ernährung, Haushalt in Bildung und Forschung, 2(4), 18-31.

Bartsch, S., Büning-Fesel, M., Cremer, M., Heindl, I., Lambeck, A., Lührmann, P., Oepping, A., Rademacher, C. & Schulz-Greve, S. (2013). Spezial Ernährungsbildung, ErnährungsUmschau, 60(2), M84-M95.

Fruh, A. & Bartsch, S. (2013). Stigma Übergewicht im Schulalltag: Subjektive Theorien von Lehrenden zu übergewichtigen Schülerinnen und Schülern, Proceedings of the German Nutrition Society, /50. Abstractband zum 50. Wissenschaftlichen Kongress, 18, 77.

Bartsch, S. (2012). Jugendliche Esskultur, Pädiatrie up2date, 7, 247-262.

Bartsch, S. & Körner, T. (2012). Lebensmittel wegwerfen? Wertschätzung von Lebensmitteln als Bildungsaufgabe, Ernährung im Fokus, 12, 238-243.

Körner, T. & Bartsch, S. (2012). Pausenbrot in die Tonne? Zwischen Unbehagen und Freiheit zur Selbstbestimmung, Haushalt in Bildung und Forschung, 1(1), 67-81.

Bartsch, S. (2012). Subjektorientierung. Ein Beitrag zur kompetenzorientierten Aufgabengestaltung in der Verbraucherbildung, Haushalt in Bildung und Forschung, 1(3), 52-64.

Bartsch, S. & Methfessel, B. (2012). Wandel der Lebensformen – Herausforderung an die Lebensführung (Teil 1), Der Wandel der Lebensformen als Herausforderung für die Bildung (Teil 2), Hauswirtschaft und Wissenschaft, 60, 173-190.

Bartsch, S. (2012). Zwischenruf. Ernährung für alle, Ernährung im Fokus, 12, 194.

Bartsch, S. (2011). Jugend i(s)st anders. Jugendliches Essverhalten als Herausforderung für die schulische Bildung, Ernährung aktuell, 13(4), 8-11.

Bartsch, S. (2011). Jugend isst anders, UGB-Forum, 28, 214-217.

Bartsch, S. & Methfessel, B. (2011). Nytaenkning om hjemkundskab – Aktuelle diskussioner i Tyskland (Übersetzt vom Dänischen ins Deutsche von Jett Benn), Hjemkundskab, 1, 14-17.

Bartsch, S. (2010). Jugendesskultur. Jugendliches Essen im häuslichen und außerhäuslichen Umfeld, ErnährungsUmschau, 57, 432-438.

Bartsch, S. & Groth, K. (2009). Stationenlernen – eine Lehr-Lernmethode unter der Lupe der Kompetenzorientierung, Haushalt & Bildung, 86(4), 26-35.

Bartsch, S. (2008). Essstile von Männern und Frauen. Der Genderaspekt in der Gesundheitsprävention und Gesundheitsberatung, ErnährungsUmschau, 55, 672-681.

Bartsch, S. (2008). Subjektorientierung in der Ernährungs- und Gesundheitsbildung, Ernährung - Wissenschaft und Praxis, 2, 100-106.

Bartsch, S. (2007). Jugendliche als Träger und Gestalter von Esskultur, Ernährung - Wissenschaft und Praxis, 1, 368-373.

Bartsch, S. (2006). Mediterrane Gerichte im Alltag deutscher Jugendlicher. Ein Unterrichtsprojekt an einer Berliner Hauptschule, Haushalt & Bildung, 83(4), 27-36.

Bartsch, S., Methfessel, B. & Schlegel-Matthies, K. (2006). Pizza, Pasta, Döner Kebab – Mittelmeerkost im Alltag deutscher Jugendlicher, Haushalt & Bildung, 83(4), 17-26.

Bartsch, S. (2003). Hungrig im Konsumdschungel – Essverhalten Jugendlicher unterwegs, Haushalt & Bildung, 80(3), 3-12.

Bartsch, S. (2002). Jugendliches Essverhalten als Coping-Strategie, Haushalt & Bildung, 79(3), 44-51.

Beiträge in Sammelbänden
Brombach, C., Landmann, M., Ziesemer, K., Bartsch, S. & Winkler, G. (2017). Healthy Food Choice and Dietary Behaviour in the Elderly, In: R. R. Watson (Hrsg.), Nutrition and Functional Foods for Healthy Aging (S.101-110). London etc.: Academic Press Elsevier.

Bartsch, S., Müller, H., Oppermann, L. & Schaal, S. (2017). Using Smartphones for Tracing Local Food – Location-based Games on Mobile Devices in Consumer and Nutrition Education, In: S. Bartsch & P. Lysaght (Hrsg.), Places of Food Production. Origin, Identity, Imagination/. Proceedings of the 21st International Ethnological Food Research Conference, Dr. Rainer Wild-Stiftung, Heidelberg, 31 August–2 September 2016 (S.235-248). Frankfurt a. M.: Lang Verlag.

Schaal, S. & Bartsch, S. (2016). Jugend im Web 2.0 - Spielorientiertes Lern- und Informationsangebot zur Herkunft unserer Nahrung im Projekt MILE, In: Dr. Rainer Wild Stiftung (Hrsg.), Jugend und Ernährung. Zwischen Fremd- und Selbstbestimmung (S.147-164). Heidelberg: Website-Verlag.

Bartsch, S., Brombach, C. & Winkler, G. (2015). The Role of Internet Recipes in Cooking, In: P. Lysaght & V. Krawczyk-Wasilewska (Hrsg.), Food and the Internet (S.33-44). Frankfurt a. M.: Peter Lang.

Bartsch, S. (2013). Traditional Bread and Butter Culture at German Schools, In: P. Lysaght, A. Burstedt & H. Jönsson (Hrsg.), The Return of Traditional Food (S.288-300). Lund: Lund Studies in Arts and Cultural Sciences.

Bartsch, S. & Methfessel, B. (2012). Haushaltslehre – Vom Emanzipations- zum Kompetenzdiskurs, In: M. Kampshoff & C. Wiepcke (Hrsg.), Handbuch Geschlechterforschung und Fachdidaktik (S.199-212). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Bartsch, S. (2011). Familienmahlzeiten aus der Sicht der Jugendlichen, In: G. Schönberger & B. Methfessel (Hrsg.), Mahlzeiten. Alte Last oder neue Lust? (S.79-94). Wiesbaden: VS Verlag.

Bartsch, S. (2010). Jugendesskultur. Von der Tischgemeinschaft zum „Dauersnacken?, In: N. M. Wilk (Hrsg.), Esswelten. Über den Funktionswandel der täglichen Kost [Welt – Körper – Sprache. Perspektiven kultureller Wahrnehmungs- und Darstellungsformen] (S.159-174) (Band 8). Frankfurt a. M. etc.: Peter Lang.

Bartsch, S. (2009). Einflüsse auf das Essverhalten Jugendlicher, In: M. Kersting (Hrsg.), Kinderernährung. Aktuelle Schwerpunkte für Gesundheitsförderung und Prävention (S.92-102). Sulzbach im Taunus: Umschau Zeitschriftenverlag.

Bartsch, S. (2008). Jugendesskultur: Bedeutungen des Essens für Jugendliche im Kontext Familie und Peergroup, In: BZgA (Hrsg.), Forschung und Praxis der Gesundheitsförderung (S.1-244) (Band 30). Köln: BzGA.

Bartsch, S. (2007). Geschmack bildet - Sinnliche Intelligenz ist der Ursprung für Leben und Lernen, In: IQSH (Hrsg.), Jugendesskultur (S.49-51). Kiel: IQSH.

Bartsch, S., Methfessel, B. & Schlegel-Matthies, K. (2006). Pizza, Pasta, Döner Kebab – Mediterranean Dishes in the Everyday Life of German Young People, In: P. Lysaght & N. Rittig-Beljak (Hrsg.), Mediterranean Food and its Influence Abroad (S.149-172). Zagreb: Bibliotheka Etnografija Institute of Ethnology & Folklore Research.

Methfessel, B. & Bartsch, S. (2004). Zielgruppe: Kinder und Jugendliche – Bildung: Marketing oder Warentest?, In: Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V (Hrsg.), Changing Tastes. Food culture and the process of industrialization (S.296-307). Basel: Verlag der Schweizerischen Gesellschaft für Volkskunde.

Bartsch, S., Methfessel, B. & Rößler-Hartmann, M. (2001). Zielgruppe: Kinder und Jugendliche – Bildung: Marketing oder Warentest? Dokumentation der 7. Ernährungsfachtagung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) Sektion BaWü, In: Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V (Hrsg.), Werbung und Ernährungsverhalten (S.74-88). Schorndorf: DGE.

Bartsch, S. & Methfessel, B. (2000). Youth in Germany: Their orientation in life, In: M. Jarosz (Hrsg.), Roczniki Socjologii Rodziny, Studia socjologiczne oraz interdyscyplinare, TOM XII (S.127-140). Poznan (Polen): Wydawnictwo Naukowe UAM.

Bücher
Bartsch, S. (2006). Jugendesskultur: Bedeutungen des Essens für Jugendliche im Kontext Familie und Peergroup. Pädagogische Hochschule Heidelberg: Dissertationsschrift / Online-Ressource.

Herausgeberwerke
Lysaght P. & Bartsch S. (Hrsg.) (2017). ). Places of Food Production. Origin, Identity, Imagination. Proceedings of the 21st International Ethnological Food Research Conference, Dr. Rainer Wild-Stiftung, Heidelberg, 31 August–2 September 2016. Frankfurt a. M.: Lang Verlag.

Eisenhardt M., Müller H., Lapschansky L., Oppermann L., Schaal S. & Bartsch S. (Hrsg.) (2017). Mit dem Smartphone auf der Spur unseres Essens. Handbuch zur Erstellung mobiler, ortsbezogener Spielemissionen für die Ernährungs- und Verbraucherbildung. Berlin: RabenStück.

Lysaght P. & Bartsch S. (Hrsg.) (2017). Places of Food Production. Origin, Identity, Imagination. Proceedings of the 21st International Ethnological Food Research Conference, Dr. Rainer Wild-Stiftung, Heidelberg, 31 August–2 September 2016. Frankfurt a. M.: Lang Verlag.

Sonstige (z.B. Rezensionen)
Häußler, A., Lührmann, P. & Bartsch, S. (2017). Haushalt in Bildung und Forschung (HiBiFo), Jg. 6, Heft 02/2017 (im Druck) zum Schwerpunktthema: „Konsum in der digitalen Welt“, Leverkusen.

Wespi, C. & Bartsch, S. (2014). Haushalt in Bildung und Forschung (HiBiFo), Jg. 3, Heft 03/2014 zum Schwerpunktthema: „Subjektorientierung in der Ernährungs- und Verbraucherbildung“, Leverkusen.

Bartsch, S. (2014). Jugend isst anders. In „Wie geht’s“ Ausgabe 3-2016, S. 46-47, (Kurzfassung UGB-Forum 5/2011).

Bartsch, S. (2010). Ethisch reflektiertes Handeln in der Schule. Gesundheit von Kindern und Jugendlichen im Spannungsfeld zwischen schulischer Ergebnisorientierung und individueller Würdigung und Förderung, Berlin.

Bartsch, S. (2010). Ethisch reflektiertes Handeln in der Schule. Gesundheit von Kindern und Jugendlichen im Spannungsfeld zwischen schulischer Ergebnisorientierung und individueller Würdigung und Förderung [CD-ROM], Berlin.

Stand: 21.01.2020; 05:05 Uhr