Aktuelle Kontaktdaten:
Dr. Hahn, H.
Akademische Oberrätin ; II - Sprach-, Literatur und Sozialwissenschaften - Institut für deutsche Sprache und Literatur

heidi.hahn[at]ph-karlsruhe.de
Pädagogische Hochschule Karlsruhe
Institut für deutsche Sprache und Literatur
Bismarckstr. 10
76133 Karlsruhe

 Dies sind die zur Zeit gültigen Kontaktdaten.

Projekte: 

II - Sprach-, Literatur und Sozialwissenschaften - Institut für Transdisziplinäre Sozialwissenschaft

01.06.16 bis 31.12.18 Erschließung des Nachlasses von Carl Dantz (Bremer Schriftsteller und Schulreformer)

 Kontaktinformationen in den einzelnen Projekten zeigen lediglich den zum Zeitpunkt der Erfassung gültigen Stand. Für weitere Informationen sprechen Sie bitte mit dem Administrator der Forschungsdatenbank.

Publikationen: 
Artikel in wiss. Zeitschriften
Hahn, H. (2013). Inszenierte Erinnerungsräume - autobiographisches Erzählen in den Aufzeichnungen "Das Haus der Kindheit" von Marie Luise Kaschnitz, Germanistische Beiträge der Universität Krasnodar. Studien zu Sprache und Literatur. Krasnodar/Russland , 142-150.

Menzel, W. & Hahn, H. (2011). Literaturausstellungen als Lern- und Erfahrungsräume im Kontext einer kompetenzorientierten Lehrerbildung, karlsruher pädagogische beiträge: Außerschulische Lernorte(77), 21-35.

Hahn, H. (2008). Poetry Slam – Die Wiederkehr des Sängerwettstreits, Philologija kak sredotozie znanij o mire. Moskau/Krasnodar , 271-283.

Beiträge in Sammelbänden
(2014). "Der Tag, an dem sie das Buch verhaften wollten" von Nat Hentoff oder Literarisierte Debattenkultur im US-amerikanischen Jugendbuch, In: H. Hahn, B. Laudenberg & H. Rösch (Hrsg.), "Wörter raus!?" Zur Debatte um eine diskriminierungsfreie Sprache im Kinderbuch (S.98-116). Weinheim/Basel: Beltz Iuventa.

Hahn, H. (2014). Bühne frei für große Gefühle: Ästhetisches und theatrales Lernen im DaF/DaZ-Unterricht am Beispiel von Heinrich Heines "Der arme Peter" in der Bilderbuchadaption von Peter Schössow, In: N. Bernstein & C. Lerchner (Hrsg.), Ästhetisches Lernen im DaF/DaZ-Unterricht. Literatur-Theater-Bildende Kunst-Musik-Film (S.45-60). Göttingen: univerlag.

Hahn, H. (2011). Marie Luise Kaschnitz, In: K. Fliedl, M. Rauchenbacher & J. Wolf (Hrsg.), Handbuch der Kunstzitate. Band 1 (S.396-398). Berlin/Boston: de Gruyter.

Hahn, H. (2011). Wilhelm Hauffs Märchen Das kalte Herz – von der Poetisierung der Wirklichkeit im frühbürgerlichen Zeitalter, In: Badisches Landesmuseum (Hrsg.), Schloss Neuenbürg. Ein Führer durch das Nordschwarzwaldmuseum (S.11-16). Karlsruhe: Engelhardt und Bauer.

Hahn, H. (2010). Deutsch lernen mit Sams & Co. – Kinderliteratur als Sprachbrücke im DaZ-Unterricht, In: H. Rösch & W. Knapp (Hrsg.), Lernumgebungen im Deutschunterricht (S.85-98). Freiburg: Fillibach.

Hahn, H. (2008). “Alles ist anders“ – Fremderleben und Differenzerfahrung im erzählerischen Werk von Lenka Reinerova, In: E. Havva & R. Olsen (Hrsg.), Interkulturalität und Mehrsprachigkeit (S.45-55). Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren.

Hahn, H., Laudenberg, B. & von Nayhauss, H. C. (2006). Germanistik im Europäischen Hochschulraum. Studienstruktur, Qualitätssicherung und Internationalisierung , In: HRK Service-Stelle Bologna (Hrsg.), Beiträge zur Hochschulpolitik (S.241-249) (Band 6). Karlsruhe: Pädagogische Hochschule.

Bücher
Hahn, H. (2001). Ästhetische Erfahrung als Vergewisserung menschlicher Existenz. Kunstbetrachtung im Werk von Marie Luise Kaschnitz. Würzburg: Königshausen & Neumann.

Herausgeberwerke
Rösch H., Hahn H. & Laudenberg B. (Hrsg.) (2015). 'Wörter raus!?' Zur Debatte um eine diskriminierungsfreie Sprache im Kinderbuch. Weinheim und Basel: Beltz.

Hahn H., Laudenberg B. & Rösch H. (Hrsg.) (2015). „Wörter raus!?“ Zur Debatte um eine diskriminierungsfreie Sprache im Kinderbuch. Weinheim, Basel: Beltz Juventa.

Vorträge
Hahn, H. & Übel, B. (2017). Carl Dantz – Schulreformer und Kinderbuchautor. Eine Würdigung des Bremer Reformpädagogen zum 50. Todestag (17.8.2017: Eröffnungsvortrag zur Ausstellungseröffnung) , Staats- und Universitätsbibliothek (SuUB) Bremen.

Stand: 25.01.2020; 23:12 Uhr