Aktuelle Kontaktdaten:
Dr. Menzel, Wolfgang
Fakultät für Geistes- und Humanwissenschaften - Institut für deutsche Sprache und Literatur

menzel[at]ph-karlsruhe.de
Projekte: 

Fakultät für Geistes- und Humanwissenschaften - Institut für deutsche Sprache und Literatur

01.10.17 bis 30.09.18 Lernort Literaturmuseum - Das Simplicissimus-Haus in Renchen

 Kontaktinformationen in den einzelnen Projekten zeigen lediglich den zum Zeitpunkt der Erfassung gültigen Stand. Für weitere Informationen sprechen Sie bitte mit dem Administrator der Forschungsdatenbank.

Publikationen: 
2016
  [Buch]    Menzel, W. (2016). Huchel und Joachim auf dem Sulzburger Friedhof. Deutsche Schillergesellschaft (= SPUREN, Nr. 111. Eine Veröffentlichung der Arbeitsstelle für literarische Museen, Archive und Gedenkstätten in Baden-Württemberg. Hrsg. von T. Schmidt). Marbach a. N.: Deutsche Schillergesellschaft.

  [Beitrag in Sammelband]    Menzel, W. W. (2016). "Wir tauschten unsere Arbeiten wie Gastgeschenke aus". Wilhelm Lehmanns Freundschaft mit Oskar Loerke, In: W. W. Menzel (Hrsg.), Begegnungen. Erinnerungen - Wilhelm Lehmann und der Krieg (Journal der Wilhelm-Lehmann-Gesellschaft / Reihe: Sichtbare Zeit; Bd. 6/20) (S.29-37). Göttingen: Wallstein.

  [Beitrag in Sammelband]    Menzel, W. W. (2016). Der einzige Roman eines Deserteurs. Wilhelm Lehmann und der Kriegsroman der 20er Jahre, In: W. W. Menzel (Hrsg.), Begegnungen. Erinnerungen - Wilhelm Lehmann und der Krieg (Journal der Wilhelm-Lehmann-Gesellschaft / Reihe: Sichtbare Zeit; Bd. 6/20) (S.62-66). Göttingen: Wallstein.

  [Beitrag in Sammelband]    Menzel, W. W. (2016). Hans A. Joachim - unabhängiger Denker und kritischer Intellektueller, In: T. v. Stockhausen, R. Neisen & P. Kalchthaler (Hrsg.), Nationalsozialismus in Freiburg. Begleitbuch zur Ausstellung des Augustinermuseums mit dem Stadtarchiv. Augustinermuseum FrPeiburg i.Br. 26. November 2016 - 7. Oktober 2017. Freiburg i. Br (S.170-180). Petersberg: Michael Imhof Verlag.

2015
  [Beitrag in Sammelband]    Menzel, W. W. (2015). Die Episierung des Kriegserlebnisses. Verhülltes autobiographisches Erzählen am Beispiel des Romans "Der Überläufer" (1927/1962) von Wilhelm Lehmann, In: B. Kennedy & M. Huber (Hrsg.), Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes (DGV), 62. Jg., Heft 3/2015 "Erzählen" (S.278-289). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.

2014
  [Sonstige (z.B. Rezension)]    Menzel, W. (2014). Ein außergewöhnlicher Lernort. Das Simplicissimus-Haus in Renchen. In: Praxis Deutsch Nr. 245, S. 6ff.

  [Beitrag in Sammelband]    Menzel, W. W. (2014). Der radikalste Antikriegsroman − Nachwort, In: W. W. Menzel (Hrsg.), Wilhelm Lehmann: Der Überläufer. "Krieg" und "Gefangenschaft" nach der Fassung von 1927 (S.113-135). Bremen: Donat.

2012
  [Sonstige (z.B. Rezension)]    Syré, L. & Menzel, W. (2012). Der Meister der Dorfgeschichte. Betrachtungen anlässlich des 200. Geburtstages von Berthold Auerbach. In: Badische Heimat 4/2012, S. 708-724.

2011
  [Artikel in wiss. Zeitschrift]    Menzel, W. & Hahn, H. (2011). Literaturausstellungen als Lern- und Erfahrungsräume im Kontext einer kompetenzorientierten Lehrerbildung, karlsruher pädagogische beiträge: Außerschulische Lernorte(77), 21-35.

2010
  [Beitrag in Sammelband]    Menzel, W. W. (2010). Dichtung als Dasein. Zum Abschluß der Ausgabe „Wilhelm Lehmann, Gesammelte Werke in acht Bänden“, In: U. Pörksen (Hrsg.), Merlinszeit. Wilhelm Lehmann braucht ein Haus in Eckernförde (Reihe: Sichtbare Zeit. Journal der Wilhelm-Lehmann-Gesellschaft. 4) (S.58-66). Tübingen: Wallstein.

  [Beitrag in Sammelband]    Menzel, W. W. & Syré, L. (2010). In guter Gesellschaft – Goethe am Oberrhein. Eine Ausstellung zum 50-jährigen Bestehen der Goethe-Gesellschaft Karlsruhe e.V, In: B. Laudenberg (Hrsg.), „Gemütlichste Gespräche“. Goethe in Karlsruhe. Festschrift zum 50-jährigen Bestehen der Goethe-Gesellschaft Karlsruhe e.V (S.117-120). Karlsruhe: G. Braun Buchverlag.

2001
  [Beitrag in Sammelband]    Menzel, W. W. (2001). Nummer 411 der Transportliste vom 27.3.1944. Der Freiburger Schriftsteller Hans Arno Joachim – Fragmentarisches Lebensbild eines Verschollenen, In: M. Bosch (Hrsg.), Alemannisches Judentum. Spuren einer verlorenen Kultur (S.465-474). Eggingen: Edition Klaus Isele.

1996
  [Buch]    Menzel, W. (1996). Vernakuläre Wissenschaft. Christian Wolffs Bedeutung für die Herausbildung und Durchsetzung des Deutschen als Wissenschaftssprache. Tübingen: Niemeyer.

  [Artikel in wiss. Zeitschrift]    Menzel, W. (1996). Hans Arno Joachim. Gott der Väter – Ein Gedicht und ein Kommentar, Allmende(50/51), 88-90.

1994
  [Beitrag in Sammelband]    Menzel, W. W. (1994). Wissenschaft als Sprache und System. Zur Wissenschaftssprache Christian Wolffs, In: A. Sames & G. Jerouschek (Hrsg.), Aufklärung und Erneuerung. Beiträge zur Geschichte der Universität Halle im ersten Jahrhundert ihres Bestehens (1694-1806) (S.124-135). Hanau und Halle: W. Dausien.

  [Artikel in wiss. Zeitschrift]    Menzel, W. (1994). Der reizende Schlamper Eisenlohr. Erinnerung an den Freiburger Schriftsteller Friedrich Eisenlohr, Allmende(40/41), 144-161.

1992
  [Artikel in wiss. Zeitschrift]    Menzel, W. (1992). “Des Dichters Schaffen ist Gnade”. Kurt Heynicke zum 100. Geburtstag, Allmende, 32/3, 98-109.

1989
  [Beitrag in Sammelband]    Menzel, W. (1989). Erläuterungen, In: U. Pörksen (Hrsg.), Wilhelm Lehmann: Gesammelte Werke in acht Bänden. Band 3: Romane II. Der Überläufer (S.456-471). Stuttgart: Klett-Cotta.

  [Beitrag in Sammelband]    Menzel, W. (1989). Textgrundlage; Textüberlieferung; Charakteristik und Dokumentation der Textstufen, In: U. Pörksen (Hrsg.), Wilhelm Lehmann: Gesammelte Werke in acht Bänden. Band 3: Romane II. Der Überläufer (S.367-471). Stuttgart: Klett-Cotta.

Stand: 28.09.2020; 05:26 Uhr