Aktuelle Kontaktdaten:

Dr. Menzel, Wolfgang
Fakultät für Geistes- und Humanwissenschaften - Institut für deutsche Sprache und Literatur

menzel[at]ph-karlsruhe.de

Projekte:

Fakultät für Geistes- und Humanwissenschaften - Institut für deutsche Sprache und Literatur

01.10.17 bis 30.09.18   Lernort Literaturmuseum - Das Simplicissimus-Haus in Renchen


 Kontaktinformationen in den einzelnen Projekten zeigen lediglich den zum Zeitpunkt der Erfassung gültigen Stand. Für weitere Informationen sprechen Sie bitte mit dem Administrator der Forschungsdatenbank.

Publikationen:

   2016 |   2015 |   2014 |   2012 |   2011 |   2010 |   2001 |   1996 |   1994 |   1992 |   1989 |  
2016
  [Buch]    Menzel, W. (2016). Huchel und Joachim auf dem Sulzburger Friedhof. Deutsche Schillergesellschaft (= SPUREN, Nr. 111. Eine Veröffentlichung der Arbeitsstelle für literarische Museen, Archive und Gedenkstätten in Baden-Württemberg. Hrsg. von T. Schmidt). Marbach a. N.: Deutsche Schillergesellschaft.

  [Beitrag in Sammelband]    Menzel, W. W. (2016). "Wir tauschten unsere Arbeiten wie Gastgeschenke aus". Wilhelm Lehmanns Freundschaft mit Oskar Loerke, In: W. W. Menzel (Hrsg.), Begegnungen. Erinnerungen - Wilhelm Lehmann und der Krieg (Journal der Wilhelm-Lehmann-Gesellschaft / Reihe: Sichtbare Zeit; Bd. 6/20) (S.29-37). Göttingen: Wallstein.

  [Beitrag in Sammelband]    Menzel, W. W. (2016). Der einzige Roman eines Deserteurs. Wilhelm Lehmann und der Kriegsroman der 20er Jahre, In: W. W. Menzel (Hrsg.), Begegnungen. Erinnerungen - Wilhelm Lehmann und der Krieg (Journal der Wilhelm-Lehmann-Gesellschaft / Reihe: Sichtbare Zeit; Bd. 6/20) (S.62-66). Göttingen: Wallstein.

  [Beitrag in Sammelband]    Menzel, W. W. (2016). Hans A. Joachim - unabhängiger Denker und kritischer Intellektueller, In: T. v. Stockhausen, R. Neisen & P. Kalchthaler (Hrsg.), Nationalsozialismus in Freiburg. Begleitbuch zur Ausstellung des Augustinermuseums mit dem Stadtarchiv. Augustinermuseum FrPeiburg i.Br. 26. November 2016 - 7. Oktober 2017. Freiburg i. Br (S.170-180). Petersberg: Michael Imhof Verlag.

Stand: 12.06.2024; 19:51 Uhr