Dissertation
Fakultät für Natur- und Sozialwissenschaften - Institut für Mathematik

Codierung und Kryptologie- Facetten einer anwendungsorientierten Mathematik im Bildungsprozess
Status:abgeschlossen
Kurzinhalt:In einer Längs¬schnittstudie der Lehr- und Bildungspläne der letzten 30 Jahre des Landes Baden-Württemberg wird gezeigt, wie sich die Anforderungen an die informatorische Bildung geändert haben. In einer Querschnitts¬studie der aktuellen Bildungspläne (Stand 2010) der verschiedenen Bundesländer in Deutschland wird [vollständig anzeigen]
Projektdauer:01.01.2006 bis 30.04.2011
Mitarbeitende:

Prof. Dr. Jochen Ziegenbalg (PH Karlsruhe) Prof. Dr. Volker Ulm (Universität Bayreuth)

Verweis auf Webseiten:
keine
Angehängte Dateien:
keine
Erfasst von Forschungsreferat Support am 06.08.2018    
Projekt-ID:147