Aktuelle Kontaktdaten:
Dr. Kleß, E.
Projektmitarbeiterin; I - Geistes- und Humanwissenschaften - Institut für Frühpädagogik

kless[at]ph-karlsruhe.de
Projekte: 

I - Geistes- und Humanwissenschaften - Institut für Frühpädagogik

01.08.14 bis 31.07.20 Beyond School - Flexible Laufbahnen in pädagogischen Berufen
01.10.13 bis 30.04.14 „Forschendes Lernen in der Bildungswissenschaft“ (FolBi)

 Kontaktinformationen in den einzelnen Projekten zeigen lediglich den zum Zeitpunkt der Erfassung gültigen Stand. Für weitere Informationen sprechen Sie bitte mit dem Administrator der Forschungsdatenbank.

Publikationen: 
Artikel in wiss. Zeitschriften
Kleß, E. (2017). Einstellung von Lehrenden zum Selbststudium, die hochschullehre(3), 1-14.

Kleß, E. (2014). Personalentwicklung hat viele Facetten, Schulleitung heute, 8(20), 1.

Kleß, E. (2013). The Bologna Process and its changes for the teacher education in Rhineland-Palatinate, Germany. Media-Education-Online as an innovative example for statewide cooperation of universities., Journal of Innovation and Learning,, 13(2), 218-232.

Kleß, E. (2010). Betreuungsintensität variieren. eLearning-Massenveranstaltungen differenziert begleiten, Hamburger eL Magazin(5), 24-26.

Kleß, E. (2010). Ressourcen nutzen - Möglichkeiten erweitern: Interuniversitäre Kooperation im Netzwerk Bildungswissenschaften., Zeitschrift für Hochschulentwicklung , 5(1), 66-78.

Beiträge in Sammelbänden
Kleß, E. (2016). "Reicht es nicht, Texte zur Verfügung zu stellen?" Die Rolle der Lehrenden beim begleitenden Selbststudium., Lern- und Bildungsprozesse gestalten. Junges Forum Medien und Hochschulentwicklung (JFMH13) (S.133-140). Münster: Waxmann.

Kleß, E. (2015). Wenn Schulleitungen einen emotionalen Führungsstil vorleben, Führungsaufgaben der Schulleitung. Bausteine für die Personal- und Unterrichtsentwicklung. (S.8-18). Weinheim: Beltz.

Kleß, E. (2015). Wenn Studierende von Schülerinnen/Schülern lernen und umgekehrt., Außerschulische Lernorte. Reihe: Theorie und Praxis der Schulpädagogik. (S.264-272) (Band 31). Immenhausen bei Kassel: Prolog-Verlag.

Kleß, E. (2014). Die Bedeutung und Einbettung von Aufgaben in der Allgemeinen Didaktik. Eine Analyse bestehender Aufgabenformen und der damit verbundenen Aufgabenkultur. , Lernaufgaben – Didaktische Forschungsperspektiven. (S.91-103). Bad Heilbrunn: Klinkhardt-Verlag.

Kleß, E. (2014). Systemik des Talents und der Begabung aus Sicht der Pädagogischen Psychologie sowie der Personal- und Sozialpsychologie , Handbuch Entwicklungspsychologie des Talents (S.45-61). Bern: Huber-Verlag.

Kleß, E. (2011). Integrated Cooperation between Universities. Exemplary for the Teacher Education in Rhineland-Palatinate, Germany, Hybrid Learning. (S.17-29). Berlin: Springer.

Kleß, E. (2011). Selbstlernphasen im Studium fördern, Das Poster in der Wissenschaft (S.92-93). Gießen: Johannes Herrmann Verlag.

Kleß, E. (2011). „Lernen wann, wo und wie ich möchte“. Möglichkeiten und Grenzen eines kooperativen Veranstaltungsformats, Vernetzung schafft Perspektiven. Neue Ansätze in der Lehrerbildung. (S.144-159). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

Kleß, E. (2011). Die Selbststudienaufgabe als neue Form des Lernens im Studium, Vernetzung schafft Perspektiven. Neue Ansätze in der Lehrerbildung. (S.46-56). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

Kleß, E. (2011). Evaluation auf allen Ebenen. Standortübergreifenden Angebote aus Sicht von Lernenden und Lehrenden., Vernetzung schafft Perspektiven. Neue Ansätze in der Lehrerbildung (S.160-178). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

Kleß, E. (2010). Die Selbststudienaufgabe. Ein neues Aufgabenformat in der Hochschullehre, Wandel komplexer Bildungssysteme (S.119-134). Frankfurt: Peter Lange Verlag.

Kleß, E. (2010). Educational Cooperation between Universities in the Network Education Science., Proceedings of the International Association for the Scientific Knowledge (IASK) International Conference Teaching and Learning 2010 (S.210-214). Sevilla: Eigenverlag IASK.

Kleß, E. (2010). Praxiserfahrungen in großen Seminargruppen ermöglichen. Ein Blended Learning Konzept, eLearning Baltics 2010. Proceedings of the 3rd International eLBa Science Conference (S.268-277). Rostock: Fraunhofer Verlag .

Kleß, E. (2009). Self-Guided Assignment as a New Way of Learning during Study, Proceedings of the International Association for the Scientific Knowledge (IASK) International Conference Teaching and Learning 2009 (S.412-416). Porto: Eigenverlag IASK.

Bücher
Kleß, E. (2013). Selbstlernphasen im Studium gestalten. Hohengehren: Schneider Verlag.

Sonstige (z.B. Rezensionen)
Kleß, E. (2018). Der Einsatz von Personalentwicklungsmaßnahmen in Kitas. Eine Pilotstudie, KiTa aktuell 27/3, S. 56-58.

Kleß, E. (2018). Was sind die Aufgaben einer Kita-Leitung?, KiTa aktuell 27/1. S. 12-14. .

Vorträge
Kleß, E. (2017). "Beyond School - Flexible Laufbahnen in pädagogischen Berufen" - Ein Jahr später - wurden die Weiterbildungsziele erreicht? , Magdeburg-Stendal.

Kleß, E. (2017). Die "Praxis" in die Hochschule holen. , Dresden.

Kleß, E. (2017). Entwicklung und Reflexion eines Leitbilds für die (eigene) Hochschuldidaktik. , Köln.

Kleß, E. (2017). Personalentwicklungsmaßnahmen als Möglichkeit der Professionalisierung von frühpädagogischen Fach- und Leitungskräften, Karlsruhe.

Kleß, E. (2017). Which personnel development measures do providers in Early Childhood Education use?, Hamburg.

Kleß, E. (2016). Übergänge im Bildungssystem durchlässig gestalten. Qualifikations- und Laufbahnbedürfnisse von Berufstätigen, Mainz.

Kleß, E. (2016). Welche Einstellungen haben Lehrende zum Selbststudium?, Bochum.

Kleß, E. (2014). 360° Grad Feedback für Lehramtsstudierende. , Dortmund.

Kleß, E. (2014). Selbstlernphasen im Rahmen des Selbststudiums gestalten, Potsdam.

Kleß, E. (2014). Videoeinsatz und Online-Übungen in Großveranstaltungen an der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau, Mainz.

Kleß, E. (2013). Selbstlernphasen im Studium gestalten, Innsbruck.

Stand: 25.01.2020; 10:43 Uhr