Aktuelle Kontaktdaten:
Dr. Müller, M.
III - Natur- und Kulturwissenschaften, Mathematik und Sport - Institut für Bewegungserziehung und Sport

mueller03[at]ph-karlsruhe.de
Projekte: 

I - Geistes- und Humanwissenschaften - Institut für Frühpädagogik

01.08.14 bis 31.07.20 Beyond School - Flexible Laufbahnen in pädagogischen Berufen

 Kontaktinformationen in den einzelnen Projekten zeigen lediglich den zum Zeitpunkt der Erfassung gültigen Stand. Für weitere Informationen sprechen Sie bitte mit dem Administrator der Forschungsdatenbank.

Publikationen: 
Artikel in wiss. Zeitschriften
Müller, M. & Rathgeber, T. (2015). Ist Entspannung im Kindesalter messbar? Verfahren zur Messung der Entspannungsfähigkeit im Alltag, Praxis der Psychomotorik. Zeitschrift für Bewegungs- und Entwicklungsförderung, 40(4), 194-198.

Müller, M. (2015). Kindermassagen gegen Alltagsstress, Praxis der Psychomotorik. Zeitschrift für Bewegungs- und Entwicklungsförderung, 40(4), 199-203.

Gerhardt, C., Müller, M. & Fessler, N. (2014). Eutonie für Kinder: Körperachtsamkeit für Augenblicke, Praxis der Psychomotorik. Zeitschrift für Bewegungs- und Entwicklungsförderung, 39(2), 71-75.

Fessler, N. & Müller, M. (2013). Entspannung durch Anspannung: Progressive Muskelrelaxation für Kinder, Praxis der Psychomotorik. Zeitschrift für Bewegungs- und Entwicklungsförderung, 38(1), 19-22.

Fessler, N. & Müller, M. (2013). Integratives Entspannungstraining für Stillephasen, Praxis der Psychomotorik. Zeitschrift für Bewegungs- und Entwicklungsförderung, 38(1), 15-18.

Müller, M. & Fessler, N. (2013). Zauberhände entwickeln – Selbst- und Partnermassagen, Praxis der Psychomotorik. Zeitschrift für Bewegungs- und Entwicklungsförderung, 38(2), 72-76.

Fessler, N., Knoll, M., Müller, M. & Weiler, A. (2012). Entspannungsfähigkeit entwickeln: Körperbasiertes Entspannungstraining für Kita und Primarschule, Praxis der Psychomotorik. Zeitschrift für Bewegungs- und Entwicklungsförderung, 37(4), 184-189.

Müller, M. & Müllerschön, K. (2011). Die Kunst der Berührung - Massagetechniken für Schülerhände im Sportunterricht, Sportunterricht (Beiheft Lehrhilfen), 60(6), 7-11.

Fessler, N., Müller, M. & Woll, E. (2010). Selbstevaluation als Selbstvergewisserung – Hintergründe, Möglichkeiten und Grenzen, Sportunterricht, 59, 47-51.

Beiträge in Sammelbänden
Müller, M. (2014). Entspannung als wichtige Säule der Kindergesundheit, In: Magazin Deutsche Kinderhilfe e.V (Hrsg.), Ernährung, Bewegung und Entspannung (S.44-45). Frankfurt: Hermann & Stenger.

Müller, M. & Rathgeber, T. (2013). Entspannung analysieren und bewerten, In: N. Fessler (Hrsg.), Entspannung lehren und lernen in der Grundschule (S.57-64). Aachen: Meyer & Meyer.

Gerhardt, C. & Müller, M. (2013). Eutonie - Körperwahrnehmung üben, In: N. Fessler (Hrsg.), Entspannung lehren und lernen in der Grundschule (S.117-133). Aachen: Meyer & Meyer.

Müller, M. (2013). Massage - Spirit und Freshness für Kids, In: N. Fessler (Hrsg.), Entspannung lehren und lernen in der Grundschule (S.149-161). Aachen: Meyer & Meyer.

Fessler, N. & Müller, M. (2013). Phantasiereisen – Aus der Ruhe Kraft schöpfen, In: N. Fessler (Hrsg.), Entspannung lehren und lernen in der Grundschule (S.85-99). Aachen: Meyer & Meyer.

Fessler, N., Müller, M. & Standop, E. (2013). Progressive Muskelrelaxation – Spannung und Entspannung erfühlen, In: N. Fessler (Hrsg.), Entspannung lehren und lernen in der Grundschule (S.101-115). Aachen: Meyer & Meyer.

Fessler, N., Müller, M., Salbert, U. & Weiler, A. (2013). Yoga – Haltung bewahren, In: N. Fessler (Hrsg.), Entspannung lehren und lernen in der Grundschule (S.193-227). Aachen: Meyer & Meyer.

Fessler, N. & Müller, M. (2012). Muskeln anspannen, um zu entspannen: Progressive Muskelrelaxation für starke Minis, In: Klasse2000 e.V. (Hrsg.), Bewegtes Entspannen – entspanntes Bewegen: Lehr- und Lerngeschichten für das zweite Schuljahr (S.10-17). Nürnberg: Verein Programm Klasse2000 e.V.

Fessler, N. & Müller, M. (2012). Probier`s mal mit Gemütlichkeit: Autogenes Training für Stillephasen, In: Klasse2000 e.V. (Hrsg.), Bewegtes Entspannen – entspanntes Bewegen: Lehr- und Lerngeschichten für das zweite Schuljahr (S.24-29). Nürnberg: Verein Programm Klasse2000 e.V.

Fessler, N., Knoll, M., Müller, M. & Hohmann, C. (2011). Qualitätsmanagement in Handlungsfeldern der Sporterziehung: Evaluation des Schulsports, In: G. Stibbe (Hrsg.), Standards, Kompetenzen und Lehrpläne (S.75-101). Schorndorf: Verlag Karl Hofmann.

Bücher
Müller, M. (2016). Körperbasiertes Entspannungstraining im Elementarbereich. Entwicklung - Implementierung - Evaluation. Schorndorf: Verlag Karl Hofmann.

Sonstige (z.B. Rezensionen)
Müller, M., Rathgeber, T., Saup, C. & Panter, L. (2017). Selbstinstruktives Körperachtsamkeitstraining (SeKA) im Tennis: Verspannungen durch Stress und Drucksituationen: im Fokus Nacken, Kiefer und Brust, TennisSport, 27 (1), 26-41.

Jekauc, D., Kittler, C. & Müller, M. (2016). Achtsamkeit zur Leistungsoptimierung, TennisSport, 26 (4), 14-18.

Müller, M. (2016). Warum entspannen? In Mehr Zeit für Kinder (Hrsg.), Unser Familien- Mitmachbuch. Ein Präventionsratgeber für die ganze Familie, Frankfurt: Eigenverlag, (S. 4-5).

Müller, M. (2015). Entspannung durch Kinderhände. Massagegeschichten mit dem kleinen Drachen. KiTa aktuell spezial – Fachzeitschrift für Leitungen und Fachkräfte der Kindertagesbetreuung, 16, Sonderheft 03. S. 23-26.

Müller, M. & Rathgeber, T. (2015). Entspannungsfähigkeit im Kindergartenalltag messen. Wie geht das? KiTa aktuell spezial – Fachzeitschrift für Leitungen und Fachkräfte der Kindertagesbetreuung, 16, Sonderheft 03. S. 13-15.

Müller, M. (2015). Entspannungstraining im Elementarbereich. Eine empirische Studie zur Wirksamkeit. KiTa aktuell spezial – Fachzeitschrift für Leitungen und Fachkräfte der Kindertagesbetreuung, 16, Sonderheft 03. S. 16-18.

Gerhardt, C., Müller, M. & Kaiser, A. (2015). Körperachtsamkeit üben – Tierische Eutonie-Übungen für Kinder. KiTa aktuell spezial – Fachzeitschrift für Leitungen und Fachkräfte der Kindertagesbetreuung, 16, Sonderheft 03. S. 27-30.

Müller, M. & Kaiser, A. (2015). Kindergesundheit fördern durch Entspannung. Was sagen die Bildungspläne? KiTa aktuell spezial – Fachzeitschrift für Leitungen und Fachkräfte der Kindertagesbetreuung, 16 , Sonderheft 03. S. 10-12.

Müller, M. & Gerhardt, C. (2014). Selbstinstruktives Körper-Achtsamkeitstraining (SeKA) im Tennis: vernachlässigt oder vernachlässigbar? , TennisSport25 (3), 17-26.

Fessler, N., Gerhardt, C., Müller, M., Rathgeber, T. & Weiler, A. (2014). Kindergesundheit fördern - durch Achtsamkeitstraining. Bildungsjournal Dialog, 1 (1), 20-27.

Müller, M. & Gerhardt, C. (2014). Selbstinstruktives Körper-Achtsamkeitstraining (SeKA) für Tennis Problemzonen: Rücken, TennisSport, 25 (5), 8-16.

Müller, M. & Gerhardt, C. (2014). Selbstinstruktives Körper-Achtsamkeitstraining (SeKA) für Tennis Problemzonen: Schulter, TennisSport, 25 (4), 12-20.

Müller, M., Gerhardt, C. & Mittenmüller, J. (2014). Selbstinstruktives Körper-Achtsamkeitstraining (SeKA) im Tennis: ‚Leistungsstarke‘ Beine & Füße als Basis für ein erfolgreiches Spiel, TennisSport, 25 (6), 10-23.

Müller, M. & Fessler, N. (2013). Partnermassage zur Körper-Wellness und anderem mehr. KiTA aktuell – Fachzeitschrift für Leitungen und Fachkräfte der Kindertagesbetreuung, 21 (2), 128-130.

Fessler, N. & Müller, M. (2012). Powerworkout für Kids: mit Progressiver Muskelrelaxation. KiTA aktuell – Fachzeitschrift für Leitungen und Fachkräfte der Kindertagesbetreuung, 21 (10), 226-228.

Fessler, N. & Müller, M. (2012). Bärenstarke Entspannung: Phantasiereisen mit Autogenem Training für Stillephasen. KiTA aktuell – Fachzeitschrift für Leitungen und Fachkräfte der Kindertagesbetreuung, 21 (9), 202-204.

Stand: 21.01.2020; 11:55 Uhr