Aktuelle Kontaktdaten:
Wörmann, Stefan
Forschungsreferent; Weitere Einrichtungen - Prorektorat für Forschung und Nachwuchsförderung

woermann[at]ph-karlsruhe.de
Forschungsreferat
Pädagogische Hochschule Karlsruhe - University of Education
Bismarckstr. 10
D-76133 Karlsruhe Raum 1.111

 Dies sind die zur Zeit gültigen Kontaktdaten.

Projekte: 2018 2017 2016 2015 2014 2012 [2011] 2010 2009 2007 

II - Sprach-, Literatur und Sozialwissenschaften - Institut für deutsche Sprache und Literatur

01.01.11 bis 31.12.12 Semantische und grammatische Kongruenz in der Sprachentwicklung von Schülerinnen und Schülern mit Deutsch als Erstsprache und Zweitsprache (mit Migrationshintergrund).
Eine Erhebung in den Klassen 3, 6, 9 an Grundschule, Hauptschule und Gymnasium und ihre Folgerungen für Spracherwerb und Sprachdidaktik.

 Kontaktinformationen in den einzelnen Projekten zeigen lediglich den zum Zeitpunkt der Erfassung gültigen Stand. Für weitere Informationen sprechen Sie bitte mit dem Administrator der Forschungsdatenbank.

Publikationen: 
Artikel in wiss. Zeitschriften
Weingart, P., Salzmann, C. & Wörmann, S. (2008). The social embedding of biomedicine: an analysis of German media debates 1995-2004, Public Understanding of Science, 2008(17/3), 381-396.

Beiträge in Sammelbänden
Weingart, P., Salzmann, C. & Wörmann, S. (2006). Die gesellschaftliche Einbettung der Biomedizin: Eine Analyse der deutschen Mediendiskurse, In: W. A. Liebert & M. D. Weitze (Hrsg.), Kontroversen als Schlüssel zur Wissenschaft? Wissenskulturen in sprachlicher Interaktion (S.95-112). Bielefeld: transcript.

Ahrweiler, P. & Wörmann, S. (1998). Computer Simulations in Science and Technology Studies, In: P. Ahrweiler & N. Gilbert (Hrsg.), Computer Simulations in Science and Technology Studies (S.33-52). Berlin etc.: Springer.

Veranstaltungen
Weigand, G., Weber, S. & Wörmann, S. (2016). Arbeitstagung „Situation der Forschungsunterstützung an kleineren Hochschulen - Bilanz und Perspektiven“, Karlsruhe.

Vorträge
Wörmann, S. & Weber, S. (2017). Qualitätssicherung im Spannungsfeld von Hochschulverwaltung und Wissenschaft. Ansätze und Impulse aus der Praxis, Graz.

Stand: 19.02.2020; 11:43 Uhr