Projekt
Fakultät für Natur- und Sozialwissenschaften - Institut für Politikwissenschaft

Teacher Empowerment to Educate Students to Become Active European Citizens
Status:abgeschlossen
Kurzinhalt:Die deutsche Teilstudie des TEESAEC-Projekts überprüft den Kompetenzerwerb von Lernenden im Fach Politik. Daten von N=502 Gymnasiast/-innen und Realschüler/-innen wurden mit Modellen der Item Response Theory entsprechend der theoretisch angenommnen Struktur beschrieben. Der Unterricht mit einer Selbstlernmethode wurde mit einem lehrergesteuerten Unterricht in insgesamt 22 Klassen verglichen. Zur Messung des Lernerfolgs diente ein für die Studie entwickelter Wissenstest mit 34 Items zum Inhaltsfeld ‚Europäische Union‘, der jeweils vor und nach der Unterrichtsreihe eingesetzt wurde. Es zeigte sich entgegen der Annahme kein signifikant höherer Lernzuwachs durch das Selbstlernen. Nachgewiesen werden konnten Effekte auf das Vorwissen und die intraindividuelle Veränderung des Wissens. Insbesondere das fachspezifische Selbstkonzept, das Interesse an Politik und die Mediennutzung zeigten positive Effekte auf das Wissen.
Förderung: Europäische Union und Schweizerische Eidgenossenschaft Laufzeit: 2006 – 2009
Projektpublikationen
Weißeno, G. & Eck, V. (u. Mitarbeit von K. Hahn-Laudenberg) (2013). Wissen, Konzept und Fachinteresse. Ergebnisse einer Interventionsstudie zur Politikkompetenz. Münster: Waxmann.
G. Weisseno & V. Eck (2012). Wissenszuwachs und motivationale Orientierung im Politikunterricht. Ergebisse der deutschen TEESAEC-Studie. In B. Ziegler & V. Reinhardt (Hrsg.), Was Schweizer Jugendliche von der EU wissen. Die schweizerische TEESAEC-Studie (S. 99-116). Zürich: Ruegger.
Ziegler, B., Reinhardt, V. & Weißeno, G. (2012). Die europäische Studie TEESAEC und ihre Durchführung in der Schweiz. In B. Ziegler & V. Reinhardt (Hrsg.), Was Schweizer Jugendliche von der EU wissen. Die schweizerische TEESAEC-Studie (S. 11-24). Zürich: Ruegger.
Weisseno, G. & Eck, V. (2012). Increase in knowledge about the European Union in political education lessons. Results of an intervention study. Citizenship Teaching and Learning, 7: 3, pp. 307–324, doi: 10.1386/ ctl.7.3.307_1. (referiert)
Weißeno, G. & Eck, V. (2011). Fördert die Lernumgebung „Webquest“ das Wissen über die Europäische Union? In D. Lange (Hrsg.), Entgrenzungen (S. 261-267). Schwalbach: Wochenschau.

[kürzen]
Projektdauer:01.01.2006 bis 31.12.2009
Mitarbeitende:
Prof. Dr. Weißeno, Georg (Leitung) [Profil]


Verweis auf Webseiten:
keine
Angehängte Dateien:
keine
Erfasst von Prof. Dr. Georg Weißeno am 13.03.2018    
Projekt-ID:34