Aktuelle Kontaktdaten:
Prof. Dr. Wehner, Ulrich
I - Geistes- und Humanwissenschaften - Institut für Frühpädagogik

ulrich.wehner(at)ph-karlsruhe.de
Projekte: 

I - Geistes- und Humanwissenschaften - Institut für Schul- und Unterrichtsentwicklung in der Primar- und Sekundarstufe

01.03.18 bis 31.03.22 Personenbezogene pädagogische Professionalisierung (ppProfess)
01.08.14 bis 31.07.20 Beyond School - Flexible Laufbahnen in pädagogischen Berufen

 Kontaktinformationen in den einzelnen Projekten zeigen lediglich den zum Zeitpunkt der Erfassung gültigen Stand. Für weitere Informationen sprechen Sie bitte mit dem Administrator der Forschungsdatenbank.

Publikationen: 
Artikel in wiss. Zeitschriften
Wehner, U. (2013). Bildung von Geburt an. Erziehung von Geburt wegen. Eine zeitgenössische Grundlegung der Frühpädagogik, Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik, 89(2), 223-240.

Wehner, U. & Marquard, O. (2013). Der Einzelne. Vorlesungen über Existenzphilosophie (Rezension), Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik, 89(3), 455-457.

Gross, S. & Wehner, U. (2013). Educational Thinking from the Perspective of Children: Contemporary Comments on a Traditional Slogan, Journal der Kathmandu University Nepal, 3(2), 1-14.

Wehner, U. (2012). Bildung für alle, von Anfang an! Über inklusive Elementarpädagogik, Inklusion-Online, 6, 1-13.

Wehner, U. (2012). Selbstanzeige: Generationelle Pädagogik, Pädagogische Rundschau, 66, 239-242.

Wehner, U. (2011). Über Allgemeine Bildung und Soziale Arbeit, karlsruher pädagogische beiträge (kpb), 76, 115-133.

Wehner, U. (2010). Umweltbildung und Bildung für Nachhaltigkeit. Programmatik, Empirie und Experiment, Pädagogische Rundschau, 64, 437-448.

Wehner, U. (2009). Bildung zwischen differenter Fremdheit, Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik, 85(2), 219-230.

Wehner, U. (2009). Etwas können – Jemand werden. Bildungstheoretische Vermessungen zwischen Qualifikations- und Identitätstheorie, Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik, 85(1), 81-89.

Wehner, U. (2003). Mit und von Schleiermacher aus anfangen. Über den Versuch, Pädagogik systematisch zu denken, Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik, 79(4), 413-432.

Wehner, U. (2002). Bildung – Vernunft – Gesellschaft. Diskussionsbericht zum 37. Salzburger Symposion, Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik, 78(4), 472-480.

Wehner, U. (2002). Pädagogische Anmerkungen zum Philosophieren mit Kindern, Pädagogische Umschau, LX, 65-107.

Beiträge in Sammelbänden
Wehner, U. (2018). (Früh)Kindliche Erziehung, In: C. Dietrich, U. Stenger & C. Stieve (Hrsg.), Theoretische Zugänge zur Pädagogik der frühen Kindheit. Eine kritische Vergewisserung (im Druck) (S.101-111). Weinheim und Basel: Beltz.

Wehner, U. (2016). Über Krisen und Erziehung. Anfänge (in) einer typologischen Betrachtung. , In: A. Lischewski (Hrsg.), Negativität als Bildungsimpuls? Über die pädagogische Bedeutung von Krisen, Konflikten und Katastrophen (S.157-188). Paderborn: Schöningh.

Ladach, M. & Wehner, U. (2016). Die Bergwaldprojekt Waldschule- Bildung für nachhaltige Entwicklung zwischen Erlebnispädagogik und Arbeitsschulbewegung, In: A. Martens (Hrsg.), Ganztagschule und Umweltbildung (S.69-86). Baltmannsweiler: Schneider.

Wehner, U. & Kraska, L. (2016). Hund und Katz - Über kindliches doing nature. Eine experimentelle videobasierte Interaktionsanalyse zur sensitiven Responsivität von Kleinkindern, In: U. Wehner, L. Kraska & G. Scholz (Hrsg.), Umgangsweisen mit Natur(en) II (S.77-96). Online-Publikation: www.widerstreit-sachunterricht.

Wehner, U. (2015). Bildung und Räumlichkeiten. Raumpädagogische Perspektiven auf Frühpädagogik und frühpädagogische Perspektiven auf Raumpädagogik, In: U. Stenger, D. Edelmann & A. König (Hrsg.), Erziehungswissenschaftliche Perspektiven frühpädagogischer Theoriebildung und Forschung (S.102-132). Weinheim und Basel: Beltz.

Wehner, U. (2015). Frühpädagogische Berufsprofile zwischen Fürsorge und Bildung. Allgemeinpädagogisch-historisch-systematische Anmerkungen zu hochgelobten Leistungen einer gering geschätzten Profession, In: T. Schmidt & W. Smidt (Hrsg.), Professionalisierung in der Frühpädagogik (Empirische Pädagogik, 29 (3), Themenheft) (S.300-323). Landau: Verlag Empirische Pädagogik.

Müller, C. & Wehner, U. (2011). Service Learning weckt team spirit! Zur Professionalisierung von (Kindheits-)Pädagogen und zur weiteren Öffnung pädagogischer Hochschulen, In: S. Scheef & G. Schlemminger (Hrsg.), Plädoyer für eine anspruchsvolle LehrerInnenbildung. Versuch einer anderen Festschrift für Liesel Hermes (S.56-70). Norderstedt: Books on Demand.

Wehner, U. (2010). Bildung zwischen Anders-Orten - Rundgänge im pädagogischen Alteritätsdenken, In: I. Biendarra (Hrsg.), „Anders-Orte“. Suche und Sehnsucht nach dem (Ganz-)Anderen (S.165-185). St. Ottilien: EOS Verlag.

Wehner, U. (2010). Das Generationenverhältnis als Topos Allgemeiner Pädagogik. Bildungstheoretische Verortungen und systematischer Neuansatz, In: G. Bittner, M. Dörr, V. Fröhlich & R. Göppel (Hrsg.), Allgemeine Pädagogik und Psychoanalytische Pädagogik im Dialog. Schriftenreihe der DGFE- Kommission Psychoanalytische Pädagogik (S.89-108). Opladen: Barbara Budrich.

Wehner, U. (2009). Eberhard Grisebach: Die Grenzen des Erziehers und seine Verantwortung, In: W. Böhm, B. Fuchs & S. Seichter (Hrsg.), Hauptwerke der Pädagogik (S.173-175). Paderborn u.a.: UTB.

Wehner, U. & Böhm, W. (2009). Hans Blüher: Die deutsche Wandervogelbewegung als erotisches Phänomen, In: W. Böhm, B. Fuchs & S. Seichter (Hrsg.), Hauptwerke der Pädagogik (S.52-54). Paderborn u.a.: UTB.

Wehner, U. (2009). Kinderphilosophie und (natur)wissenschaftliche Halbbildung, In: K. Michalik, H. J. Müller & A. Nießeler (Hrsg.), Philosophie als Bestandteil wissenschaftlicher Grundbildung. Möglichkeiten der Förderung des Wissenschaftsverständnisses in der Grundschule durch das Philosophieren mit Kindern. Reihe: Grundschulpädagogik interdisziplinär (S.43-66). Berlin: LIT.

Wehner, U. (2009). Theodor Ballauff: Systematische Pädagogik, In: W. Böhm, B. Fuchs & S. Seichter (Hrsg.), Hauptwerke der Pädagogik (S.25-26). Paderborn u.a.: UTB.

Wehner, U. (2007). Über die Gerechtigkeit, In: W. Eykmann & S. Seichter (Hrsg.), Pädagogische Tugenden (S.117-142). Würzburg: Königshausen u. Neumann.

Wehner, U. (2005). Augustinus „Bekenntnisse“ – eine in bildungsphilosophischer Absicht inszenierte Pseudoautobiographie?, In: W. Böhm (Hrsg.), Aurelius Augustinus und die Bedeutung seines Denkens für die Gegenwart (S.59-76). Würzburg: Ergon.

Wehner, U. (2005). Philosophieren mit Kindern – Eine bildungstheoretische Korrektur falsch verstandener Wissenschaftsorientierung, In: L. Duncker & A. Nießeler (Hrsg.), Philosophieren im Sachunterricht. Imagination und Denken im Grundschulalter (S.207-224). Münster: LIT.

Harth-Peter, W., Wehner, U. & Grell, F. (2002). Zur Einführung, In: W. Harth-Peter, U. Wehner & F. Grell (Hrsg.), Prinzip Person. Über den Grund der Bildung (S.7-15). Würzburg: Ergon.

Bücher
Wehner, U. (2011). Generationelle Pädagogik. Über die menschheitsgeschichtliche Seite von Bildung und das öffentliche Moment von Erziehung. Würzburg: Schöningh.

Herausgeberwerke
Kraska L., Scholz G. & Wehner U. (Hrsg.) (2016). Umgangsweisen mit Natur(en) in der Frühen Bildung II. 11. Beiheft. Online-Publikation: www.widerstreit-sachunterricht.de.

Wehner U. (Hrsg.) (2012). Pädagogik der Kindheit. karlsruher pädagogische beiträge. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft und Fachdidaktik. Karlsruhe: Pädagogische Hochschule Karlsruhe.

Harth-Peter W., Wehner U. & Grell F. (Hrsg.) (2002). Prinzip Person. Über den Grund der Bildung. Würzburg: Ergon.

Sonstige (z.B. Rezensionen)
Wehner, U. (2016). Hochschulentwicklungsprojekt „Beyond School“: In Dialog. Bildungsjournal der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. 3 Jahrgang 2016, Heft 2, S. 40.

Albers, T. & Wehner, U. (2013). Bildung, Erziehung & Betreuung in Krippen. Nifbe Beiträge zur Professionalisierung Nr. 1, Osnabrück.

Wehner, U. (2013). Elementarpädagogik für nachhaltige Entwicklung? In: Marcus Rauterberg; Svantje Schumann (Hrsg.): Umgangsweisen mit Natur(en) in der Frühen Bildung. www. Widerstreit-sachunterricht.de. beiheft 9 2013, S. 103-123.

Wehner, U. (2012). Mit der Perspektive von Kindern. Frühpädagogik zwischen Reformpädagogik und Moderne. In: Pädagogik der Kindheit. karlsruher pädagogische beiträge. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft und Fachdidaktik. S. 76-88, Karlsruhe.

Wehner, U. (2011). Über Allgemeine Bildung und Soziale Arbeit. In: karlsruher pädagogische beiträge (kpb) 76, S. 115-133, Karlsruhe.

Wehner, U. (2009). „Pädagogik vom Kinde aus“. Versuch der Reinterpretation einer pädagogischen Formel. www.widerstreit-sachunterricht.de, Ausgabe Nr.12.

Wehner, U. (2004). Rezension von Christiane Thompson: Selbständigkeit im Denken. Der philosophische Ort der Bildungslehre Theodor Ballauffs. Opladen: Verlag für Sozialwissenschaften 2003. In: Erziehungswissenschaftliche Revue, EWR 3 (6).

Wehner, U. (2002). Pädagogik im Kontext von Existenzphilosophie. Eine systematische Untersuchung im Anschluss an Eberhard Grisebach, Otto Friedrich Bollnow und Theodor Ballauff. Dissertation, Würzburg.

Wehner, U. (1998). [Rezension] Winfried Böhm. Entwürfe zu einer Pädagogik der Person, Gesammelte Aufsätze.

Stand: 20.02.2020; 17:14 Uhr