Aktuelle Kontaktdaten:
Prof. Dr. Weigand, Gabriele
Fakultät für Geistes- und Humanwissenschaften - Institut für Allgemeine und Historische Erziehungswissenschaft

gabriele.weigand[at]ph-karlsruhe.de
Projekte: 

Fakultät für Geistes- und Humanwissenschaften - Institut für Allgemeine und Historische Erziehungswissenschaft

31.01.18 bis 31.12.22 Leistung macht Schule (LemaS)
01.01.16 bis 31.12.17 Freiwillig - Interkulturell: Evaluationsprojekt zum Deutsch-französischen Freiwilligendienst
01.09.14 bis 28.02.17 „Karg Campus Schule Bayern“ (KCSB). Ein Projekt zur weiteren Qualifizierung der Gymnasien mit Hochbegabtenklassen in Bayern
01.09.12 bis 31.08.14 Schulwege. Professionalisierung in Schulen der pluralen Wissensgesellschaft
01.05.10 bis 31.12.12 Theorien der Begabung
01.05.09 bis 28.02.13 Zum sozio-emotionalen Selbstverständnis Hochbegabter. Eine Prozessanalyse von Bildungsverläufen in der Perspektive themenzentrierter qualitativer Interviews
01.01.07 bis 31.12.13 Interkulturelle Momente in der Biographie und der Kontext des DFJW. Les moments interculturels dans la biographie et dans un contexte franco-allemand
01.01.07 bis 31.12.09 eVOCATIOn - Entwicklung eines europäischen Weiterbildungsprogramms für begabungsfördernde Lehrkräfte - Comenius Multilaterale Projekte

Weitere Einrichtungen - Prorektorat für Forschung und Nachwuchsförderung

01.01.14 bis 31.12.16 Werkstatt: Qualität in der Forschung – Optimierung der Unterstützungs- und Dienstleistungsprozesse (QuiF)

 Kontaktinformationen in den einzelnen Projekten zeigen lediglich den zum Zeitpunkt der Erfassung gültigen Stand. Für weitere Informationen sprechen Sie bitte mit dem Administrator der Forschungsdatenbank.
Publikationen  | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 | 1994 | 1993 | 1991 | 1990 | 1989 | 1988 | 1987 | 1983 
2013
  [Sonstige (z.B. Rezension)]    Hoyer, T. & Weigand, G. (2013). "Begabungen sind keine Steine, über die man im Dunkeln stolpern kann; sie sind nicht einfach vorhanden". Begabungsförderung sollte als integrales Element der Bildung betrachtet werden, Online-Publikation.

  [Buch]    Müller-Oppliger, V., Weigand, G. & Hoyer, T. (2013). Begabung. Eine Einführung. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft.

  [Buch]    Egloff, B., Friebertshäuser, B. & Weigand, G. (2013). Interkulturelle Momente in Biografien - Spurensuche im Kontext des Deutsch-Französischen Jugendwerks. Münster: Waxmann.

  [Buch]    Rabineau, C., Herzhoff, M., Weigand, G. & Hess, R. (2013). Le militant de la réforme sociale. Saint-Gemme: Presses Universitaires.

  [Buch]    Hess, R., Mutuale, A. & Weigand, G. (2013). Le moment interculturel dans la biographie. Paris: Théraèdre.

  [Buch]    Hoyer, T., Weigand, G. & Böckelmann, C. (2013). Talent - Leidenschaft - Anerkennung. Karlsruher Potenziale in Kultur und Wissenschaft. Karlsruhe: Info.

  [Beitrag in Sammelband]    Weigand, G., Schlemminger, G., Mutuale, A., Hess, R., Friebertshäuser, B. & Egloff, B. (2013). „Interkulturelle Momente in Biografien. Einleitendes zur Spurensuche im Kontext des Deutsch-Französischen Jugendwerks“, In: B. Egloff, B. Friebertshäuser & G. Weigand (Hrsg.), Interkulturelle Momente in Biographien. Spurensuche im Kontext des Deutsch-Französischen Jugendwerks (S.9-28). Münster: Waxmann.

  [Beitrag in Sammelband]    Friebertshäuser, B. & Weigand, G. (2013). Amour et haine dans les rencontres franco-allemandes, In: R. Hess, A. Mutuale & G. Weigand (Hrsg.), Le moment interculturel dans la biographie (S.129-154). Paris: Théraèdre.

  [Beitrag in Sammelband]    Weigand, G. (2013). Ausblick, In: ÖZBF (Hrsg.), Potentiale intergenerationell entfalten und lebenslang entwickeln. Tagungsband zum ÖZBF-Symposium zum Tag der Talente 2012 (S.149-151). Salzburg: ÖZBF.

  [Beitrag in Sammelband]    Pauly, C. & Weigand, G. (2013). Begabung und Verantwortung. Zur Einführung, In: G. Weigand, A. Hackl, O. Steenbuck & C. Pauly (Hrsg.), Karg-Heft 5 (S.6-13). Frankfurt: Karg-Stiftung.

  [Beitrag in Sammelband]    Mutuale, A. & Weigand, G. (2013). Die Ganztagsschule in Frankreich - Tradition und gegenwärtige Entwicklungen, In: S. Appel & U. Rother (Hrsg.), Ganztagsschule. Schulen ein Profil geben (S.180-192). Schwalbach/Ts: Wochenschau.

  [Beitrag in Sammelband]    Weigand, G., Hess, R. & Dobel, M. (2013). Die Theorie der Momente und die (Re-)Konstruktion des interkulturellen Moments, In: B. Egloff, B. Friebertshäuser & G. Weigand (Hrsg.), Interkulturelle Momente in Biografien - Spurensuche im Kontext des Deutsch-Französischen Jugendwerks (S.31-48). Münster: Waxmann.

  [Beitrag in Sammelband]    Weigand, G., Hess, R. & Dobel, M. (2013). La théorie des moments et la construction du moment interculturel, In: R. Hess, A. Mutuale & G. Weigand (Hrsg.), Le moment interculturel dans la biographie (S.29-43). Paris: Théraèdre.

  [Beitrag in Sammelband]    Friebertshäuser, B. & Weigand, G. (2013). Liebe und Hass in deutsch-französischen Begegnungen. Emotionale Momente in transnationalen Kontexten und Biografien, In: B. Egloff, B. Friebertshäuser & G. Weigand (Hrsg.), Interkulturelle Momente in Biografien - Spurensuche im Kontext des Deutsch-Französischen Jugendwerks (S.161-187). Münster: Waxmann.

  [Beitrag in Sammelband]    Weigand, G. (2013). Person und Schulentwicklung, In: J. Krautz & J. Schieren (Hrsg.), Persönlichkeit und Beziehung als Grundlage der Pädagogik. Beiträge zur Pädagogik der Person (S.128-142). Weinheim: Beltz-Juventa.

Stand: 18.08.2022; 19:58 Uhr