Aktuelle Kontaktdaten:
Prof. Dr. Weißeno, Georg
Fakultät für Natur- und Sozialwissenschaften - Institut für Politikwissenschaft

weisseno[at]ph-karlsruhe.de
Projekte: 

Fakultät für Natur- und Sozialwissenschaften - Institut für Politikwissenschaft

01.01.14 bis 31.12.19 Forschungsprogramm „Qualitätsvoller Politikunterricht“ (QuaPol)
01.01.14 bis 13.03.18 Politische Urteilsfähigkeit
01.01.14 bis 31.12.15 [DISS] Entwicklung politischen Wissens bei Grundschüler/-innen
01.01.14 bis 31.12.15 Jean Monnet Drittmittelprojekt
Unterricht mit Concept Maps über die EU in der Grundschule
01.11.11 bis 31.08.15 [DISS] Politisches Wissen zur Demokratie bei Schülerinnen und Schülern
01.01.10 bis 31.12.14 Forschungsprogramm „Professionelle Kompetenz von Politiklehrer/-innen“ (PKP)
01.01.10 bis 31.12.12 Häufigkeitsanalysen von Fachbegriffen in Politik-Schulbüchern
01.01.10 bis 31.12.12 Häufigkeitsanalysen von Fachbegriffen in Politik-Schulbüchern
01.01.06 bis 31.12.10 [DISS] Politisches Wissen über die Europäische Union. Subjektive und objektive Politikkenntnisse von Jugendlichen
01.01.06 bis 31.12.09 Teacher Empowerment to Educate Students to Become Active European Citizens

 Kontaktinformationen in den einzelnen Projekten zeigen lediglich den zum Zeitpunkt der Erfassung gültigen Stand. Für weitere Informationen sprechen Sie bitte mit dem Administrator der Forschungsdatenbank.
Publikationen  | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 
2017
  [Beitrag in Sammelband]    Weißeno, G. & Landwehr, B. (2017). Zum Zusammenhang von politischem Vertrauen, Partizipation und Leistung, In: S. Manzel & C. Schelle (Hrsg.), Empirische Forschung zur schulischen Politischen Bildung (S.3-17). Wiesbaden: Springer.

  [Beitrag in Sammelband]    Weißeno, G. (2017). Bildungsstandards in der politischen Bildung, In: V. Reinhardt & D. Lange (Hrsg.), Forschung, Planung und Methoden politischer Bildung (S.105-113). Hohengehren: Schneider Verlag.

  [Beitrag in Sammelband]    Weißeno, G. & Landwehr, B. (2017). Lernmotivation und Lernstrategien als Schülervoraussetzungen für den Erwerb politischen Wissens – Ergebnisse einer Studie, In: T. Engartner & B. Krisanthan (Hrsg.), Politische und ökonomische Bildung – Integration oder Separation? (S.137-147). Schwalbach: Wochenschau.

  [Beitrag in Sammelband]    Manzel, S. & Weißeno, G. (2017). Modell der politischen Urteilsfähigkeit – eine Dimension der Politikkompetenz, In: M. Oberle & G. Weißeno (Hrsg.), Politikwissenschaft und Politikdidaktik – Theorie und Empirie (S.59-86). Wiesbaden: Springer.

  [Beitrag in Sammelband]    Weißeno, G. (2017). Politikdidaktische Theoriebildung – eine wissenschaftstheoretische Orientierung, In: M. Oberle & G. Weißeno (Hrsg.), Politikwissenschaft und Politikdidaktik – Theorie und Empirie (S.1-16). Wiesbaden: Springer.

  [Beitrag in Sammelband]    Weißeno, G. (2017). Politisches Lernen, In: D. Lange & V. Reinhardt (Hrsg.), Konzeptionen, Strategien und Inhaltsfelder politischer Bildung (S.511-518). Hohengehren: Schneider Verlag.

  [Beitrag in Sammelband]    Weißeno, G., Köhle, N., Schmidt, A., Weißeno, S. & Landwehr, B. (2017). Sind die Lernumgebungen im Politikunterricht lernförderlich? Eine Studie zu den Tiefenstrukturen, In: P. Mittnik (Hrsg.), Empirische Einsichten in der politischen Bildung (S.9-21). Innsbruck: Studienverlag.

  [Beitrag in Sammelband]    Weißeno, G. (2017). Zur Historisierung des Beutelsbacher Konsenses, In: S. Frech & D. Richter (Hrsg.), Der Beutelsbacher Konsens. Bedeutung, Wirkung, Kontroversen (S.35-56). Schwalbach: Wochenschau.

  [Artikel in wiss. Zeitschrift]    Weißeno, G., Böker, E. & Oberle, M. (2017). Knowledge and Beliefs of Politics Teachers at German Gymnasien – Findings of a Study, Citizenship Teaching and Learning, 2017(12(3)), 257-278.

Stand: 26.05.2022; 19:18 Uhr